„In was für einem Staat leben wir?“

Das fragt sich nicht nur dieser Grieche, das fragen sich auch die Deutschen und die ganzen Europäer!

Die Familie der Griechin, die Opfer des mutmaßlichen Sexualmörders von Freiburg wurde, hatte angenommen, der Täter sitze immer noch in Haft. Der Vater ist entsprechend fassungslos: „In was für einem Staat leben wir?“ 


http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/vater-des-griechischen-opfers-ich-kann-nicht-glauben-dass-sie-ihn-freigelassen-haben-14580769.html