Das Fluten von Deutschland mit gewalttätigen Männern


Deutsche Frauen und Kinder als Freiwild für Flüchtlinge

Man hat den Deutschen über 60 Jahre eingeredet, dass sie nichts wert sind, so dass sie nun in der Mehrheit in einem Helfersyndrom gefangen sind.
Durch das Helfersyndrom sollen sämtliche Minderwertigkeitskomplexe kompensiert werden.
Dabei sind die Helfer genauso krank, wie diejenigen, denen sie helfen.
Die Deutschen haben sich selbst so verloren, dass sie nicht mehr erkennen, wem sie helfen und das sind die gewalttätigsten männlichen Energien weltweit, denen sie die Tore zu ihrem Land sperrangelweit geöffnet haben.
In ihrem Wahn, diesen gewalttätigen Energien helfen zu wollen, laden sie diese nun nach Deutschland ein und helfen in einer großangelegten Organisation mit, dass diese sich auch millionenfach in Deutschland ansiedeln können.
Diese Deutschen hinterfragen nicht mehr, wie weit die Entwicklung dieser Männer ist und inwieweit sie noch seelisch und moralisch von den Deutschen entfernt sind, sondern für diese Deutschen sind diese Männer, egal ob sie leistungsschwächer und gewalttätiger sind wie die eigene Bevölkerung, förderungswürdig.
Sie umgehen durch ihren Rassismus gegen die eigene Bevölkerung, das natürliche Aussiebverfahren, das im Rest der Welt dafür sorgt, dass solche Männer gar nicht erst millionenfach ein Land fluten können, weil sie es aufgrund ihrer Leistungslosigkeit gar nicht können.
Für oben aufgezählte Deutsche zählt somit nicht mehr der Mensch und seine Entwicklung, sondern nur noch, dass sie jedem helfen können, der in ihr Land einströmt.
Diese Deutschen sortieren so nicht mehr die Menschen in ihrem Umfeld nach der innewohnenden Gewalt aus, sondern danach, woher sie kommen.
Während man einem Volk dadurch das eigene Land wegnimmt, fördert man so den massiven Bevölkerungsaustausch im eigenen Land, zu Lasten der ehemaligen einheimischen Bevölkerung.
Dadurch betreiben diese Organisationen, Parteien und Gruppierungen einen offen gelebten Rassismus.
Sie zwingen der friedfertigeren Bevölkerung durch ihr Handeln, die gewalttätigsten männlichen Energien weltweit auf, die sich ansonsten niemals in Deutschland hätten ansiedeln können.
Sie helfen so quasi mit, dass ein ehemaliges friedfertiges Land mit den gewalttätigsten männlichen Energien weltweit geflutet wird.
Obige Oganisationen glauben dabei noch, sie setzen sich für das Gute ein, wenn sie die gewalttätigsten, leistungsschwachsten Männer die es momentan auf dieser Welt zu finden gibt, nach Deutschland holen, um sie mit allem rundumzuversorgen, was sich eine friedfertige Bevölkerung aufgebaut hat.
Sie merken nicht, dass sie in ihrem eingebildeten Akt der Menschlichkeit, dadurch Deutschland zerstören und so einem friedfertigen Volk die Lebensgrundlage nehmen.
Stattdessen fühlen sie sich noch gut dabei.
So wird Deutschland zu so einem Land, aus denen diese Männer überwiegend hergekomen sind.
Diese Parteien und Organisationen begreifen nicht, dass sie durch ihr Verhalten die gewalttätigsten Energien weltweit fördern und die friedfertigen Energien dadurch schwächen.
Sie begreifen nicht, dass sie die gewalttätigen Energien dadurch noch gewalttätiger machen und die friedfertigen Energien dadurch noch mehr unter den gewalttätigen Energien leiden müssen, als sie es ohnehin schon tun.
Diese Männer, die sie durch ihre Organisation nähren, fördern und stützen, sind es nicht wert.
Diese Männer haben so eine Behandlung nicht verdient.
Diese Männer werden durch so eine Behandlung noch gewalttätiger, noch selbstherrlicher, noch selbstgerechter und noch selbstsüchtiger, als sie es ohnehin schon sind.
Diese Männer fühlen sich durch diese Behandlung in ihrer gewalttätigen Energie noch bestärkt.
Sie werden, durch die Hilfe die man ihnen gibt, nicht friedvoller, sondern nur noch gewalttätiger, zum Leidwesen der wirklich friedvollen Energien in Deutschland, die man eigentlich hätte fördern und nicht diesen Männern zum Fraß vorwerfen hätte sollen.
Es ist Rassismus, wenn man Menschen nicht mehr nach ihrer innewohnenden Brutalität und Gewalt beurteilt, sondern danach, woher sie herkommen.
Wenn man sie nur deshalb fördert, weil sie keine Deutschen sind.
Wenn man sich für sie organisiert, nur damit sie dabei helfen, die Deutschen für immer zu vernichten, indem man ihnen dadurch ihr Land wegnimmt.
Obige Parteien und Organisationen sind für Deutschland deshalb nicht mehr länger tragbar.