Deutsche, integriert euch in Deutschland gefälligst!



Stellen sie sich einfach mal als Arbeitgeber einen ihrer Angestellten vor, wenn sie ihm einen Arbeitsauftrag erteilen und er dann so reagiert wie der Mann in unterem Video, weil sie etwas von ihm verlangen.
Das ist ein Affront für so manche Männer weltweit, wenn ein anderer sich erdreistet, von ihnen etwas zu verlangen.
Es gibt Milliarden solcher Männer weltweit, die genau so reagieren.
Selbstverständlich würden dann die meisten Flüchtlinge die von Afrika und Arabien hierherkommen nicht so reagieren, weil sie ja keine Machos sind, die in solchen Ländern aufgewachsen sind.
Nur Machos, denen man keinerlei Rücksichtnahme, Demut und Bescheidenheit mit auf den Weg gegeben hat, da sie nicht jeden Menschen als gleich ansehen, sondern sich als besser, zumindest gegenüber der Hälfte der Bevölkerung, nämlich den Frauen, und bei bestimmten Religionsgruppen auch noch besser als gegenüber den Ungläubigen, reagieren dann so.
Die fühlen sich auf ihren heiligen Schlips getreten, wenn man glaubt als Normalsterblicher sich erdreisten zu dürfen, von ihnen irgendetwas zu verlangen.
Das muss man verstehen. Das sind andere Kulturen.
Die muss man bezahlen, damit sie einen in Ruhe lassen.
Die wollen nur aufgrund der Tatsache, dass sie existieren, bedient, bewirtet und rundumversorgt werden.
Ohne jegliches Zutun.
Das halten sie für ihr Machorecht.
Frauen sollen alle ihre Beine breit machen, wenn sie diese nur ansehen und wehe, die Frau reagiert dann nicht sofort.
Dann werden sie pampig.
Dann fühlen sie sich in ihrer Ehre als Mann verletzt, wenn man als Frau nicht mit der Zunge hechelt, wenn man so einem Mann auf der Straße begegnet.
Da müssen die Deutschen schon noch viel lernen, in ihrem eigenen Land, damit das mit der Integration der Deutschen in Deutschland auch wirklich gut klappt.