Nach Deutschland kommen Menschen, die es nicht einmal in ihren Heimatländern zu etwas gebracht haben

Von daher schaffen sie es in Deutschland erst recht nicht, denn erstens können sie die Sprache der Einheimischen nicht und zweitens sind die Einheimischen ihnen in der Bildung um Lichtjahre voraus.
Das holt keiner dieser Menschen jemals auf.
Nach Deutschland kommen momentan die größten Versager weltweit, setzen ihr reumütiges Lächeln auf und lassen sich so von den Deutschen rundumversorgen.
Diese Männer, überwiegend Machos, werden so derartig gefördert, als ob es keinen neuen Morgen mehr geben würde.
Sie laufen wie die Eroberer durch Deutschland, vergewaltigen reihenweise deutsche Frauen und sehen sich nicht als Bittsteller, sondern den Deutschen gegenüber auch noch als überlegen.
Diese Männer leben in so einer anderen Welt, moralisch, dass sie niemals in Deutschland ankommen werden, sondern auch noch in tausend Jahren leistungsschwache gewalttätige Versager sind.
Die deutsche Gutmenschenindustrie jedoch will jedem klar denkenden Menschen weismachen, dass dies Menschen seien, die es nur aufgrund schlechter Vorraussetzungen in ihrem Lande zu nichts gebracht haben.
Soll einer ihrer Schützlinge aber auch nur einmal 5 Tage am Stück 8 Stunden arbeiten, bricht er diese anstrengende Arbeit bereits nach zwei Tagen ab.
So integrationsfähig ist die überwiegenden Mehrheit der Neuankömmlinge, die ständig nur rumjammern, wie andere Völker sie ausgebeutet haben und die sich einbilden, dass andere Völker für sie mitarbeiten sollen, weil sie, auch aufgrund ihrer Religion, dazu berechtigt sind.

Von daher bereichern diese Neuankömmlinge Deutschland in nichts, in Null, Null, nichts.
Die Menschen die nun millionenfach nach Deutschland strömen, können sich weder intergrieren, noch jemals an die Leistung der Deutschen anknüpfen.
Stattdessen leben sie exakt genauso weiter wie in ihren Heimatländern, nur eben rundumversorgt von den Deutschen.
Leistung werden sie überhaupt keine bringen, nur unendlich viele Kinder zeugen, denn dafür gibt es noch mehr Geld in Deutschland.
Diese Menschen werden zwar Deutschland besiedeln, doch werden sie nicht zu Deutschen, sondern genau das bleiben, was sie waren.
Menschen die es in ihrem Land zu nichts gebracht haben und nur nach Deutschland gekommen sind, um sich an einem anderen Volk und deren Arbeitskraft zu bereichern.