Die guten Menschen trauen sich zu wenig zu und die Schlechten zu viel

Genau das ist das Dilema der Menschheit.
Je weniger Geist und Seele ein Mensch besitzt, je größenwahnsinniger ist er.
Wirklich schlechte Menschen kennen keine Bescheidenheit, keine Demut, keine Selbstzweifel.
Sie mähen deshalb alles nieder, was sich ihnen in den Weg stellt, mit purer Gewalt.
Sie können einem wirklich dummen Menschen nicht erklären, dass er falsch liegt. Je dümmer er ist, je mehr wird er an seinem falschen Weltbild festhalten.
Er wird alles daran setzen, dass sich sein falsches Weltbild so gut es geht durchsetzt und da er ein dummer Mensch ist, wird er das größtenteils mit Gewalt tun.
Dazu zählen Verschlagenheit genauso, wie Manipulation, Lüge, Korruption, Erpressung und Erniedrigung des vermeintlichen Gegners.
Um sich seine eigene Dummheit nicht eingestehen zu müssen, schreckt der dumme Mensch auch vor Mord und Totschlag nicht zurück.
Alles wird als Feind betrachtet, was die eigene Dummheit aufdecken könnte.
Mit roher Gewalt wird deshalb jede entgegengesetzte Meinung totgeprügelt.
Je dümmer ein Mensch in der Geschichte der Menschheit ist, je mehr Gewalt werden auch seine Anhänger ausüben, weil sie genauso dumm sind wie er.
Man kann jedoch von einem dummen Menschen nicht erwarten, dass er seinen Fehler erkennt, sonst wäre er ja schon ein stückweit weniger dumm.
Das Dilemma ist jetzt, dass diese dummen Menschen die Menschheit dominieren.
Sie sitzen alle an den Machthebeln dieser Welt.
Weil sie korrupter, gewalttätiger, verlogener, machtgeiler und größenwahnsinniger sind wie der Rest.
Ihnen ist jedes Mittel Recht, um ihren Wahnsinn über die Menschheit zu verteilen.
Stellt sich ihnen einer in den Weg, wird er niedergemetzelt.
Genau aus diesem Grunde gibt es so viel Krieg, Mord und Totschlag auf diesem Planeten, weil die größten Wahnsinnigen auf diesem Planeten die Strippen ziehen, sei es in der Wirtschaft, der Familie oder noch schlimmer, in der Religion.
Wahnsinnige haben Religionen erschaffen, Wahnsinnige sitzen an der Spitze der Gesellschaft, Wahnsinnige dominieren die ganze Familie
Wahnsinnige lenken die Geschicke der kompletten Menschheit.
Je wahnsinniger, je höher ihre Machtposition.
Kein Mensch muss sich deshalb noch länger fragen, was auf diesem Planeten falsch läuft.