Deutsche, lasst euch nicht übervorteilen

Ihr müsst nicht als deutscher Mann oder als deutsche Frau für Menschen mitarbeiten, die einem Frauenversklaver und Kinderentjungferer als Propheten folgen, das habt ihr gar nicht nötig.
Euer Land war wunderschön, bevor diese Menschen euer Land geflutet haben.
Diese Regierung will Deutschland vernichten, deshalb lässt sie es nun mit diesen Menschen fluten und alle Deutschen darin, die ehrlich, fleißig, rechtschaffen und mit einer hohen Friedfertigkeit ausgestattet sind, haben dadurch das Nachsehen.
Multikulti bedeutet nichts anderes, als ein Land zu zerstören, den ehemaligen Einwohnern ihr Land zu rauben und mit Völker aus anderen Nationen zu besiedeln.
Nachsehen haben einzig und alleine diejenigen, denen das Land vorher gehört hat, deren Kinder und Kindeskinder. Kommt dann noch hinzu, dass diese neuen Zugewanderten einem Mann als Propheten folgen, der die ehemaligen Einwohner dieses Landes abgeschlachtet hätte, dann ist das mit keinem normalen Menschenverstand mehr zu erklären.
Diese Regierung will uns weismachen, dass man alles und jeden zu einem Deutschen machen kann, indem man ihm nur einen deutschen Pass gibt und dass diejenigen dann genauso eine Bereicherung für Deutschland sind, wie die ehemaligen Einwohner. Wenn dem wirklich so wäre, dann könnte man allen Afghanen einfach einen deutschen Pass geben, allen Libyern, allen Marokkanern, allen Sudanesen, allen Äthiopiern, allen Afrikanern und allen Arabern.
Sie bräuchten dann gar nicht mehr nach Deutschland, denn dann sind sie ja Deutsche und ab diesem Moment schaffen sie es, ihr Land genauso so aufzubauen, wie es die Deutschen getan haben.
Wenn das nicht klappt, dann zeigt sich, dass es eine große Lüge ist, aus diesen Menschen überhaupt Deutsche machen zu wollen. Diese Menschen bekommen dann als Deutsche nichts in ihrem Land gebacken und in Deutschland genauso wenig.
Einen Deutschen zeichnet nicht sein Pass aus, sondern seine Entwicklung, seine Lebenseinstellung, seine Gewaltlosigkeit, seine Abscheu einem Kinderentjungferer und Frauenversklaver als Propheten zu folgen, seine Abscheu andere über den Tisch ziehen zu wollen und seine Disziplin, seine Leistungsbereitschaft und seine Zuverlässigkeit.
Ein Deutscher wird man deshalb nicht durch einen Pass, sondern durch eine innere Entwicklung, welche die Menschen, aus denen man Deutsche innerhalb kürzester Zeit machen will, niemals in so kurzer Zeit erreichen werden. Das benötigt Jahrtausende.
Um die Leistungslosigkeit und Gewalt dieser zugereisten Menschen nun aufzufangen, sollen die  Deutschen jetzt bis 73 Jahre arbeiten und wenn es noch mehr solcher zutiefst unterentwickelter Menschen in Deutschland werden, dann höchstwahrscheinlich bis zu ihrem Tode.
Deutschland wurde zu dem was es einmal war durch Deutsche, durch deren Entwicklung, deren Werte und deren Kultur. Es wurde zu so einem erfolgreichen Land, weil die überwiegende Mehrheit des Landes leistungsstark war, gebildet, fortschrittlich, kultiviert, aufnahmefähig, ehrlich, fleißig, diszipliniert und zuverlässig.
Eigenschaften, die in den meisten Kulturen bis heute in der Mehrheit fehlen.

Wäre dem nicht so, dann sehe es in den Ländern, aus denen die sogenannten "Bereicherer" für Deutschland kommen, exakt genauso aus wie in Deutschland.
Lasst euch also nicht weiter übervorteilen, sondern schützt euer Land vor der Ausplünderung durch solche Menschen und beschützt eure Kinder dahingehend, dass sie für diese Frauenversklaververherrlicher und Kinderentjungfererverherrlicher nicht noch bis 73 Jahre und noch länger mitarbeiten müssen, damit die sich die Früchte der Deutschen holen und damit ihre zutiefst frauen- und menschenverachtende Religion in Deutschland installieren können.