Wie lange wollen sie sich noch versklaven lassen?

Sie arbeiten nicht nur für sich, sondern auch noch für alle Schmarotzer dieser Welt, die ihre Arbeitskraft für ihre Zwecke ausnützen.
Dazu gehören die Politiker genauso, wie die Banken, angebliche Flüchtlinge, die Spekulanten, Gewinnmaximierer, Gewaltverbrecher, Frauenversklaververherrlicher und Halsabschneider.
Für diese Klientel, müssen sie 8 Stunden am Tag arbeiten.
Gäbe es diese Klientel nicht, die sie gnadenlos ausnützt, müssten sie nur noch maximal 4 Stunden am Tag arbeiten, bis zu einem Renteneintrittsalter von maximal 50 Jahren.
Dazu müsste man nur alle Schmarotzer, die sich an einem laben, abwerfen.
Das heutige Wirtschaftssystem dient dazu, um die asozialsten Kräfte des Landes unendlich reich werden zu lassen, bei gleichzeitiger Unterstützung der kriminellsten Kräfte im Land.
Mütter werden so in die Doppelbelastung getrieben, anstatt sich in Würde und Anstand um ihre Kinder kümmern zu müssen.
Menschen müssen so über 40 Jahre lang, 8 Stunden am Tag ihr Leben stehlen lassen, damit andere in Deutschland ein Leben lang in Saus und Braus leben können.
Kein Mensch müsste sich, bei dem heutigen Standard, noch 8 Stunden am Tag abplagen und so sein Leben vollkommen aufgeben, für die Luxuswünsche und die Lügen anderer.
Es wird Zeit, dass sich die Versklavten auf die Hinterfüsse stellen, damit sie endlich einmal richtig zum Leben anfangen können.