Flüchtlinge - Würden sie nicht mal gerne kostenlos Urlaub machen?

Genau das denken sich die Menschen, die als Flüchtlinge nach Deutschland kommen.
Der Großteil von ihnen ist nämlich kein Flüchtling und diejenigen die wirklich Flüchtlinge sind, waren vorher auch schon sicher untergebracht.
Wer es nach Deutschland geschafft hat, der hat vorher schön Länder hinter sich gelassen, die ihn nicht so adäquat versorgt haben wie die Deutschen, die einem Flüchtling ein besseres Leben in Deutschland ermöglichen als jedem Hartz IV Empfänger.
Während der Hartz IV Empfänger gerne auch mal im Existenzbereich sanktioniert wird, sage und schreibe über 1 Million mal im Jahr, müssen sich die Flüchtlinge darüber keine Sorgen machen.
Die bekommen bedingungslos alles gestellt in Deutschland was man zum Überleben hier benötigt.
Selbst bei einem Dach über dem Kopf sieht es für die Deutschen schlechter aus. Wird ein Deutscher obdachlos, stellt ihm dieser Staat gerade mal 30 Tage im Jahr ein Dach über dem Kopf zur Verfügung, dann ist Ende der Fahnenstange.
Nicht so bei den Flüchtlingen, die können sich jahrelang in Deutschland aufhalten, werden täglich durchgefüttert, mit einem dreimaligen Lieferservice, mit wunderschönen Pensions- und Hotelzimmern, denen geht es so gut wie den meisten Deutschen nicht in Deutschland.
Während deutsche Mütter oftmals nicht mehr wissen wie sie ihre Kinder noch satt bekommen können, bis Ende des Monats, können die Flüchtlingsmütter sich nicht beschweren, dass ihre Kinder nicht richtig versorgt würden. Bei einer dreimaligen gestellten Mahlzeit am Tag auch kein Wunder.
Wenn man natürlich als Flüchtling in einem Land so derartig fürsorglich bewirtet wird, sich keinerlei Sorgen um sein Dach über dem Kopf machen muss und um seine Verpflegung, dann macht man sich selbstverständlich auf in so ein Land, alleine schon um dort mal Urlaub zu machen.
Wer wünscht sich das nicht, insbesondere wenn er in seinem Leben so wenig geleistet hat, dass er sich ansonsten keinen Urlaub leisten könnte?
Wer würde sich nicht in eines der reichsten Länder dieser Erde, dank der jahrzehntenlangen Schufterei der Einwohner dort, aufmachen, um mal ganz ohne Leistung so leben zu können wie diese dort?
Doch wohl jeder, der aufgrund seiner Leistungslosigkeit nicht so vorher leben konnte!
Es ist deshalb kein Wunder, dass sich all diese Menschen nun aufmachen, um vom großen Kuchen der Deutschen ein großes Stück abzubekommen. Nicht, weil sie Flüchtlinge sind, sondern weil sie Schmarotzer sind und ihre große Chance wittern.
Ihnen kann ja auch nichts, aber auch gar nichts passieren.
Wenn es ganz schlecht läuft, haben sie halt mal für ein paar Monate umsonst in einem der reichsten Länder der Erde Urlaub gemacht, immer noch besser als der graue Alltag Zuhause, der aufgrund der eigenen Leistungslosigkeit nicht viel zu bieten hat.
Die Meisten jedoch dürfen für immer hier bleiben. Kostenlos und rundumversorgt durch die Deutschen.
Der Großteil der Menschen die jetzt nach Deutschland kommen haben noch nie wirklich etwas geleistet in ihrem Leben, deshalb haben sie auch nichts zu verlieren.
Das ist der wahre Grund, warum es jetzt plötzlich so viele "Flüchtlinge" gibt.
Nicht, weil es sie wirklich gibt, sondern weil sich die vermehrte Anzahl dieser Menschen lediglich als Flüchtlinge ausgeben, um das deutsche Volk mal so richtig ordentlich über den Tisch zu ziehen.
Die schuften gerne extra länger in ihrem Leben, damit sich die größten Halsabschneider die es auf diesem Planeten zu finden gibt, mal auf ihre Kosten ein schönes Leben in Deutschland machen können.
Jeder Cent, jede Wohnung, jedes Haus, jeder Kindergartenplatz, jedes Essen, jede Pension, jedes Hotel, jeder Arztbesuch, jeder Zahnersatz, jeder Krankenhausaufenthalt, jede Taxifahrt, jedes Freizeitvergnügen die ein Flüchtling bekommt, wurde vorher einer deutschen Mutter, einem deutschen Kind, einem deutschen Rentner, deutschen Jugendlichen und deutschen Männern weggenommen.
Solange der deutsche Michel so strunzdumm ist, werden das diese Menschen weiterhin systematisch für sich ausnützen.
Mit all den ihnen zur Verfügung stehenden Lügen und Tricks die ihnen dazu einfallen.
Die deutsche Regierung glaubt ihnen alles und auch die Flüchtlingshelfer.