Deutsche, verteidigt euer Land

Verteidigt eure Kultur und verteidigt eure Religion.
Lasst euch nicht von widerwärtigen Religionen vereinnahmen, die einem Deutschenschlächter und Judenköpfer als Propheten folgt.
Verteidigt eure Werte und verteidigt euer Land. Schmeißt die Menschen die eure Kultur und eure Religion nicht akzeptieren, indem sie einem Deutschenschlächter als Propheten folgen, aus dem Land.
Diese Menschen zeigen mit dem verherrlichen für einen Judenköpfer und Ungläubigenschlächter, dass sie keinerlei Achtung und Respekt vor euch haben. Sie zeigen es damit, dass sie zwar euer Land betreten, sich dennoch nicht von einem Propheten lösen, der die Deutschen abgeschlachtet und aus ihrem Land vertrieben hätte.
Damit zeigen sie ihre ganze Verachtung dem deutschen Volk gegenüber.
Es gibt keine Entschuldigung für Menschen die einem Deutschenschlächter als Propheten folgen und gleichzeitig im Land der Deutschen wohnen.
Keine einzige.
Diese Menschen haben die Deutschen damit verraten, dass sie diesem Mann als Propheten folgen und sie tun es jeden Tag weiterhin, solange sie so einem Mann als Propheten folgen.
Es gibt dafür keine Kompromisse. Entweder man folgt einem Deutschenschlächter und Judenköpfer als Propheten oder nicht.
Die Ungläubigen sowie die Juden und Atheisten, sollten ihre Konsequenzen daraus ziehen und niemanden in ihr Land lassen, der so einer zutiefst Ungläubigen- und Judenhassenden Religion folgt und wenn sie das doch getan haben, dann sollten sie ihren Fehler wieder rückgängig machen.
Die Menschheit braucht keine Religionsgemeinschaft die einem Frauenversklaver, Ungläubigenschlächter, Kinderentjungferer und Judenköpfer als Propheten folgt.
Daraus entstehen die weltweiten Kriege zwischen den Religionen und Kulturen.
Nur daraus.
Die Mächtigen weltweit nutzen diesen Umstand für ihre Zwecke und fördern die Möglichkeiten für diese Ungläubigenhassende Religionsgemeinschaft, um den weltweiten Krieg, Mord, Totschlag und Chaos in alle Länder zu treiben.
Jeder Mensch der einem Mann als Propheten folgt, der Ungläubige abgeschlachtet und dessen Frauen zu Sklaven gemacht hat, hasst die Ungläubigen. JEDER.
Das zeigt er mit der Verherrlichung so eines Mannes als Propheten.
Ausreden diesbezüglich beleidigen nur den klaren Menschenverstand.
Das Verteidigen solcher Menschen schürt den weltweiten Krieg.
Nur wer klar und deutlich herausstellt, was diese Menschen tatsächlich machen und wer Mohammed wirklich war, der schürt den weltweiten Frieden.
Alle anderen unterstützen ihre eigene Vernichtung und hoffen durch einen vermeintlichen Frieden, dass sie den Krieg aus ihrem Lande heraushalten können.
Diesem Irrglauben sind schon über 57 Länder die bereits islamisiert wurden zum Opfer gefallen.
Die Deutschen können ihr Land nur in der Form verteidigen, indem sie dem Islam und somit allen Moslems die Türe verweigern.
Ansonsten sind sie genauso wie alle anderen 57 Länder vor ihnen dem Untergang geweiht, denn mit jedem Moslem der ihr Land betritt, wächst ihr Untergang. Verliert sich der Frieden, die Menschen- und Frauenrechte, die Freiheit und die Selbstbestimmung für jeden einzelnen Bürger dieses Landes.
Müssen sie sich der Gewalt und den zutiefst frauen- und menschenverachtenden Gesetzen des Islams unterordnen.
Die Deutschen sollten wissen auf was sie sich mit ihrer vermeintlichen Weltoffenheit einlassen, die nichts anderes ist, als jegliche Form der Offenheit in ein weltweites Gefängnis zu verwandeln.