An Dr. de Maizière und Mrs. Merkel

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

sie haben komplett versagt.
Wenn sie sich schon in den Vordergrund drängen wollen, um die Politik dieses Landes zu bestimmen, dann machen sie das bitte auch anständig, ansonsten sind sie dort fehl am Platz.
Sie haben die Verantwortung für JEDEN Bundesbürger. SIE haben die Verantwortung dafür, dass den Deutschen keine Gewalt widerfährt, in den Wohnungen, in den Schulen, auf den Straßen und jedem Ort in Deutschland.
Um diese Verantwortung zu übernehmen, haben sie sich wählen lassen.
Sie haben dem deutschen Volk damit versprochen sich anständig um es zu kümmern.
Jeder Mensch der nun Opfer von Gewalt in Deutschland wird, durch Schläge in der eigenen Wohnung, durch Tritte in der Schule, durch Körperverletzung auf der Straße, durch Vergewaltigung und sexuelle Belästigung, geht auf ihre Kappe.
Jeder einzelner dieser Opfer steht für ihr Versagen.
Jeder blaue Fleck der durch die Gewalt eines anderen in Deutschland entsteht, ist ihr Versagen.
Jede Vergewaltigung und jede Gewalttat gegenüber anderen ist ein Aufzeigen ihrer Unfähigkeit.
Sie haben sich in den Vordergrund gespielt, haben sich an eine Position im Volk manövriert, die ihnen die Macht gibt für die Sicherheit dieses Volkes zu sorgen.
Machen sie das dann auch gefälligst!
Sie haben das Sagen über die Sicherheitskräfte in diesem Land und haben jedem Bürger untersagt, Selbstjustiz zu üben.
Dafür müssen sie ihre Aufgabe jedoch besser erledigen wie jetzt.
Wer sein Volk so einer wachsenden Gewalt im Lande aussetzt, der hat auf ganzer Linie versagt.
Der lässt letztendlich seinem eigenen Volk keine andere Wahl mehr, als sich selbst zu verteidigen und Selbstjustiz zu begehen, wenn es nicht länger Opfer von Gewalthandlungen durch andere werden will.
Weder die Justiz hilft dabei, dass so wenig Gewalt in Deutschland herrscht wie noch vor 30 Jahren, noch die Sicherheitskräfte.
Was in Köln an Silverster mit hunderten von Frauen passiert ist, indem sie gedemütigt, erniedrigt, sexuell begrapscht, vergewaltigt und ihrer Würde als Frau beraubt wurden, ist ihr Verdienst.
Ist ihr Versagen in der Politik.
Ist die Unfähigkeit die Politik dieses Landes so zur Sicherheit des Volkes umzusetzen, dass so etwas nie hätte geschehen dürfen.
Was dort geschehen ist und tagtäglich immer häufiger in Deutschland stattfindet ist das Aufzeigen ihrer vollkommenen Unfähigkeit diesem Volk die Sicherheit zu gewährleisten die es verdient hat und wie sie noch vor 30 Jahren in Deutschland vorzufinden war.
Sie sehen also Frau Merkel und Herr Dr de Maizière, es würde gehen, wenn man nicht so vollkommen unfähig wäre.
Wegen ihnen beiden leiden nun schon Millionen Deutscher durch Gewalt, in ihren Wohnungen, in den Schulen, auf den Straßen und auf den öffentlichen Plätzen in Deutschland und es wird von Tag zu Tag schlimmer.
Es sind nicht die Rechten unter denen die Deutschen leiden, es sind ganz andere Gruppierungen, die für die zunehmende Gewalt in diesem Lande sorgen und die sie in diesem Lande durch ihre Politik noch gefördert haben.
Wie können sie eigentlich noch ruhig schlafen wenn sie wissen, dass die Frau die heute von einer dieser Gruppierungen vergewaltigt, sexuell belästigt und ihrer Würde beraubt wurde, es ihnen und ihrer Politik zu verantworten hat?
Wie können sie mit so einem Totalversagen ihrerseits überhaupt noch ein Auge zu tun?
Eigentlich müssten sie jede Nacht Alpträume haben, wenn ihnen die Früchte ihrer Versagerpolitik wie faule Äpfel vor die Füße fallen und sie in dessem Morast immer weiter versinken bis ihnen die Luft wegbleibt.
Solche Menschen wie sie, die in ihrem Beruf komplett versagt haben, hätten in der freien Marktwirtschaft nicht einmal fünf Minuten überlebt, hinsichtlich ihrer Fehler.
Wer so unfähig ist, der schafft es nicht einmal die Auflagen der Hartz IV Behörden zu erfüllen und müsste jämmerlich verhungern. Dann hätten sie gleich mal die Früchte ihrer Politik am eigenen Leibe erfahren.
Vom eigenen Volk die unmöglichsten sinnlosesten Forderungen verlangen, damit es überhaupt an sein  Existenzminimum gelangt, selbst aber noch weniger Leistung für dieses Volk erbringen und dabei noch ordentlich absahnen. Das ist ihre Politik.
Sie sollten sich schämen, hinsichtlich dieser Charaktereigenschaft, sich überhaupt für das Oberhaupt eines Staates beworben zu haben. Sie stürzen dadurch dieses Land in den Ruin. Setzen das deutsche Volk immer mehr der Gewalt aus.
Sie sind eine Schande für dieses Land durch ihr Totalversagen.