Wie man die Gewalt in Deutschland ganz schnell wieder in den Griff bekommen könnte

Als erstes einmal müssten wieder Grenzen eingeführt werden, damit Deutschland wieder kontrollieren kann, wer in sein Land kommt.
Dann müssen an die Neuankömmlinge besondere Forderungen gestellt werden, wie zum Beispiel das Abschwören von einem Propheten der Frauen versklavt und Kinder entjungfert hat.
Solchen Menschen brauchen wir keine Chance in Deutschland zu geben.
Desweiteren müssen wir den Islam sofort verbieten.
Als Nächstes gewähren wir nur noch Menschen in Deutschland Zuflucht, die wirklich in Gefahr sind und nicht jedem der das behauptet.
Wer nach Deutschland kommt, hat bereits mindestens fünf Länder hinter sich gebracht, in denen er in Sicherheit war.
Von daher gibt es in Wirklichkeit überhaupt keinen mehr, der in Deutschland Schutz braucht.
Mit dem Geld den ein Flüchtling in Deutschland kostet, könnte man 1000 Flüchtlinge in ihren Regionen versorgen.
Es ist Geldverschwendung, zu Lasten von armen Menschen, wenn man Menschen in Deutschland zu Flüchtlingen macht.
Kriminelle Ausländer, die in Deutschland straffällig wurden werden, nach Verbüßung ihrer Haftstrafe, sofort in ihre Heimatländer abgeschoben.
Wollen diese ihre Landsleute nicht mehr aufnehmen, wird jedem in Zukunft die Einreise nach Deutschland aus diesen Ländern verwehrt.
Von den Ausländern  die schon zig Mal in Deutschland straffällig wurden ist keinerlei Besserung mehr zu erwarten, deshalb kommen sie in Sicherungsverwahrung. Das Gleiche gilt natürlich auch für deutsche Schwerverbrecher, die mehr als 15 mal schwere Straftaten an anderen begangen haben. Dazu zählt schwere Körperverletzun genauso wie Vergewaltigungen und andere Gewaltverbrechen.
Die Ausländer die nicht mehr wissen was ihr Heimatland ist, bleiben so lange in Sicherungsverwahrung, bis es ihnen wieder einfällt.
Die deutsche Staatsbürgerschaft kann jedem straffälligen Migranten, dessen Migration bis in die vierte Generation zurückreicht, wieder genommen werden.
Bagatelldelikte von Deutschen werden nicht mehr geahndet, wie zum Beispiel das Schwarzfahren. Wer Flüchtlinge die kostenlose Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln erlaubt, der kann das auch dem deutschen Volk erlauben.
Unsere deutschen Gefängnisse werden für Wichtigeres gebraucht.
Vergewaltiger, Kopftreter, Messerstecher und alle Gewalttaten die körperlich anderen Menschen Schaden zufügen, kommen nicht mehr mit einer Bewährungsstrafe davon, während Vergehen, die keine unmittelbar Gewalt an anderen aufweisen, milder geahndet werden. Ausgenommen davon sind Raub, Diebstahl und Betrug, die ebenfalls nicht mehr mit einer Bewährungsstrafe davonkommen.
Für jeden Mord oder Totschlag gibt es automatisch lebenslang.
Es wird ein Bußkatalog aufgestellt, an den sich in Zukunft alle Richter in Deutschland halten müssen.
Es kann nicht mehr sein, so wie in der Vergangenheit, dass jemand für das Töten eines Menschen auf offener Straße mit Bewährung davonkommt, während Schwarzfahrer ins Gefängnis müssen.
Richtern muss hier ihre Willkür und Macht genommen werden, zu Gunsten vom deutschen Volk.
Drogendealern, Männer die Frauen durch Gewalt auf den Strich schicken und das organisierte Verbrechen in Deutschland, wird durch eine konsequente Verfolgung und Bestrafung der Garaus gemacht, nicht mehr so wie jetzt von der Justiz toleriert und ignoriert.
Ausländer die in Deutschland Drogen verkaufen werden sofort in ihre Heimatländer abgeschoben.
Um das Festzustellen muss man lediglich einmal eine Zivilstreife dort vorbeischicken, wenn man denn will, dann ist auch dieses Problem ein für alle mal in Deutschland vom Tisch.
Wie man sehen kann, ist es sehr leicht in Deutschland wieder für Ruhe und Ordnung zu sorgen, Politik und Justiz müssen nur wollen.