Nazijäger sind die wahren Nazis

60 Jahre lang war in Deutschland Frieden, trotz oder gerade wegen der Nazis in Deutschland.
Es ist schon erstaunlich, dass eine große Mehrheit der Deutschen glaubt, dass die Menschen die sie für Nazis halten, die Schlimmsten in Deutschland wären, doch wenn dem wirklich so wäre, hätte es 60 Jahre lang in Deutschland nicht so einen Frieden zwischen der Bevölkerung gegeben.
Mit den angeblichen Nazis gab es keine Gewaltaktionen oder absolut marginal, sie machten so marginal Jagd auf Ausländer, dass man schon danach suchen musste oder gleich eine Geschichte diesbezüglich fungiert hat, damit das deutsche Volk überhaupt noch glaubt, dass wir in Deutschland ein Naziproblem haben, aber im Großen und Ganzen gab es in über 60 Jahren nicht die geringsten Probleme mit den sogenannten "Nazis" in Deutschland.
So gut wie keine Gewalt auf Deutschlands Straßen, trotz der angeblichen vielen Nazis in Deutschland, keine Raubüberfälle, wenig Vergewaltigungen, keine Messerattacken und Kopftretaktionen.
Nicht die Deutschen haben die muslimischen Ausländer in der Schule, auf der Straße, im Kindergarten, in der Disco oder sonstwo erniedrigt und gedemütigt durch ihre Gewalt, sondern wenn, dann war es zu 99,99% immer umgekehrt.
Wer empathiefähig ist der erkennt, dass selbst die Mitglieder der NPD, keinerlei Gewaltenergien aufweisen, man muss sie sich dazu einfach nur mal anhören und ansehen, ansonsten bleibt man in seinen Vorurteilen weiterhin gefangen.

Egal welchen NPD Politiker man auch immer auf youtube sprechen hört, seine Reden sind weniger gewaltbeladen als all die anderen Reden der CSU/CDU, SPD, FDP und Grünen Politiker zusammen, von den meisten "Reden" der muslimischen Männer und ihrer Grundeinstellung zur Gewalt, nicht zuletzt deshalb weil sie einem Gewaltmenschen als Propheten folgen, ganz zu schweigen.
Ich würde sogar so weit gehen um zu sagen, dass es in ganz Deutschland keinen einzigen NPD-Politiker oder Rechten gibt, der auch nur im Ansatz so viel Gewaltpotenzial in sich trägt wie ein Anhänger von Mohammed, der Frauen versklavt und Kinder entjungfert hat.
Es ist das absolute Recht eines jeden Deutschen sich darüber aufzuregen, dass solche Menschen Deutschland fluten dürfen. Wer deshalb als Nazi gilt, der sollte diese Auszeichnung mit stolz tragen, weil die tatsächlichen Nazis in Deutschland ihm diesen Titel zur Ablenkung verliehen haben. Nazis, die sich als Nazijäger titulieren, um weiterhin den Faschismus in Deutschland installieren zu können.


Wie kann man aufgrund dieser Tatsachen überhaupt über Deutsche hetzen oder Geschichten erfinden um sie schlecht zu machen, nur damit die Flutung mit wirklich gewalttätigen Energien aus dem Ausland weiterhin reibungslos in Deutschland abläuft.
Man muss sich nur einmal die anderen Ländern ansehen, wie primitiv, insbesondere die muslimischen Männer dort agieren, auch und gerade zu ihren Frauen, welche Lebenseinstellung sie haben und wen sie als Propheten verherrlichen, nämlich einen Frauenversklaver und Kinderentjungferer.
Über diese Männer wird kein Wort verloren in Deutschland, die dürfen alle ohne Wenn und Aber nach Deutschland und im Gegenzug drischt man dafür auf die deutschen Männer ein, weil einige in Deutschland nicht mehr alle Tassen im Schrank haben!
Von diesen Männern gab es 60 Jahre lang nicht so eine zutiefst frauenverachtende Formation am Kölner Hauptbahnhof. Die anderen, die als Bereicherung in Deutschland gelten, sind ein halbes Jahr hier und dann so etwas!
Da müsste doch selbst mal einem Nazijäger ein Licht aufgehen!
Stattdessen suchen diese weiterhin das Haar in der Suppe und schmeißen im Gegenzug gleich eine ganze Perücke in den Suppenteller!
Schämt euch! Schämt euch für eure Relativierungen, für eure Verurteilung dem deutschen Volk gegenüber und eurem Wegsehen gegenüber der Gewalt anderer Kulturen.
Durch diesen Gewaltakt eurerseits, mussten so viele Frauen in Köln jetzt leiden und es werden täglich in ganz Deutschland mehr, weil ihr lieber Geschichten über Nazis in Deutschland erfindet oder initiiert, damit sich die wahren Gewaltverbrecher in Deutschland weiterhin hier ungestört ansiedeln können.