Deutsche die nicht bis zum Umfallen arbeiten, müssen zum Psychiater

Deutsche werden vom menschenverachtenden System, das von menschenverachtenden Menschen gelegt wurde, zum Arbeiten bis zum Tode gezwungen. Lehnen sie sich dagegen auf, kommen sie in die Psychiatrie.
Mit diesem Druck auf die deutsche arbeitende Bevölkerung, kann man ein ganzes Volk dazu zwingen, gegen ihren Willen und mit der Androhung sie in eine Psychiatrie einzuweisen, bis zur totalen Erschöpfung und bis zum Tode zu arbeiten.
Wer glaubt, dass man als arbeitender Mensch in Deutschland einfach zum Arbeiten aufhören kann, wenn man erschöpft ist, ein bestimmtes Alter erreicht hat und einfach nicht mehr so viel arbeiten kann, weil man älter geworden ist und zum Beispiel das Gegenspielerhormon vom Cortisol, das Hormon DHEA mit 40 Jahren nur noch zur Hälfte im Körper vorhanden ist, der hat sich getäuscht. Dafür sorgen schon unsere Behörden, der Staat und die Ärzte, die alle damit drin hängen und eine verschwörerische Gemeinschaft gegen den Arbeitnehmer bilden.
Wer zum Arzt geht und sagt, dass er geistig und körperlich nicht mehr so viel leisten kann wie mit 25 Jahren, dem wird ein Psychiater aufgezwungen, ob er will oder nicht. Insbesondere die Krankenkassen fordern einen Psychiater, wenn der Mensch nicht mehr so arbeiten kann wie als junger Mensch.
Da die meisten Menschen diesen Schritt scheuen, weil sie zu recht Angst davor haben, für den Rest ihres Lebens in einer Psychiatrie zu verschwinden, damit dort die Pharmaindustrie noch ihre Experimente an ihnen durchführen und ihre Medikamente an ihnen austesten können und sie so für dieses menschenverachtende System noch für etwas nutze sind, schuften sich die meisten Deutschen lieber bis 65 oder noch länger ab, auf Kosten ihrer kompletten Gesundheit.
Ein Deutscher ist in Deutschland nichts wert. Er wird durch die Behörden geknebelt, kontrolliert, ausgebeutet, entwürdigt und jeglicher Menschenrechte beraubt.
In Deutschland herrscht ein durch und durch auf Menschenverachtung und Kontrolle ausgelegtes System, in dem nur noch überwiegend muslimische Flüchtlinge und Migranten ohne Schikanen und Menschenverachtung existieren dürfen, auf dem Rücken der Deutschen.