Der Glotzer im Wartezimmer

Als ich heute in das Wartezimmer meiner Ärztin bin sah ich schon beim Reinkommen einen ausländischen Mann auf dem Stuhl sitzen, so etwas zwischen Inder oder Pakistani, ca. 50-60 Jahre alt.
Zuerst dachte ich mir noch: "Kann ja mal gutgehen!" und deshalb setzte ich mich zu ihm in das Wartezimmer.
Es befand sich immer noch eine andere Person mit uns dort, also war ich Gott sei dank schon mal nicht mit ihm alleine, was mir noch unangenehmer gewesen wäre.
Ab dem Moment wo ich in das Wartezimmer kam, glotzte er mich unverblümt an oder besser gesagt, er starrte auf mich.
Normalerweise gibt sich das innerhalb von ein paar Sekunden wieder, doch bei diesem Mann nicht.
Nach 30 Minuten starrte er mich immer noch an, ohne auch nur einmal wo anders hinzusehen, bis es mir reichte.
Ich drehte mich direkt zu ihm und starrte genauso zu ihm zurück. Spätestens ab dann, hätte jeder halbwegs normale Mensch weggesehen, doch er starrte mich genauso weiter an.
Diese Dreistigkeit muss man sich mal vorstellen. Er hatte nicht den geringsten Anstand mich wenigstens dann in Ruhe zu lassen und endlich wegzusehen. Erst als ich ihn genervt fragte:"Ist irgendwas?"
Daraufhin konnte er nicht mehr anders und murmelte nur irgendetwas wie "Nein". Daraufhin sagte ich noch, "Weil sie mich die ganze Zeit so anstarren".
Erst dann, starrte er mich nicht mehr an.
Was nach 30 Minuten auch höchste Zeit wurde.
Dann war ich der Chef in diesem Wartezimmer und ihm war es peinlich, mit mir noch so lange dort sitzen zu müssen.
Auch wie wir alleine im Wartezimmer waren.
Wenn er auch nur den Ansatz machte zu mir zu sehen, schaute ich schon mit den Augenwinkeln zu ihm rüber.
Er traute sich also nicht mehr wirklich.

Nur kurz, als er seine Jacke nach dem Arztbesuch holte, starrte er kurz noch mal ins Wartezimmer zu mir, doch ich starrte genauso zurück.
So etwas Frauenverachtendes, hinsichtlich dieser respektlosen Anglotzerei, ist mir in 50 Jahren bei einem deutschen Mann noch nicht passiert.
Kein einziger deutscher Mann hat mich bis jetzt in einem Wartezimmer so derartig dreist und lange angestarrt.
Das kommt daher, dass die deutschen Männer einen gewissen Respekt und eine gewisse Achtung vor Frauen besitzen, während viele Ausländer, die aus männerdominierten Ländern kommen, keinerlei Erziehung und Maßregelung hinsichtlich dem richtigen Verhalten gegenüber Frauen erlernt haben.
Diese Männer wurden nie richtig erzogen, weil deren Mütter durch die Gewalt ihrer Väter zu schwach sind, um ihnen dementsprechenden Anstand vor der weiblichen Energie mit auf den Lebensweg zu geben.
Diese Männer lernen von klein auf in ihrer Gesellschaft und in ihrer Familie, dass sie keinerlei Achtung und Respekt gegenüber den Frauen zeigen müssen, weil ihr Vater und alle männlichen Verwandten und Bekannten auch keinen haben. Sie bekommen Frauen nur durch Gewalt, wie durch eine Zwangsheirat, einer Vergewaltigung oder indem sie ihnen die Resourcen so abspenstig machen, dass die Frauen sich für das Überleben prostituieren müssen.
Männer aus solchen frauenverachtenden Regionen dieser Erde fluten nun gerade millionenfach Deutschland und deutsche Frauen werden dadurch immer mehr mit diesen frauenverachtenden Männern und ihren frauenverachtenden Verhaltensweisen konfrontiert.
Für diese Männer hat die deutsche Regierung Geld, für diese "Flüchtlinge", die keine sind, jedoch nicht für die friedfertigen jungen Männer aus Deutschland, denen das Überleben immer schwerer gemacht wird.
Diese Regierung ist dadurch zutiefst frauenverachtend, indem sie solche Männer in Deutschland durch deutsche Steuergelder ansiedeln lässt.
Diese Regierung schert sich einen Dreck um seine einheimische weibliche Bevölkerung.
Sie weiß genau, dass sie dadurch die Gewalt gegen Frauen in Deutschland fördert, wenn sie dieses Land mit Männern aus zutiefst frauenverachtenden Regionen dieser Erde flutet.
Sie weiß, dass darunter die Frauen, Kinder und die friedfertigen Männer von Deutschland leiden werden  und trotzdem fördert sie die Flutung von Deutschland mit diesen zutiefst unkultivierten, frauenverachtenden und gewaltbeladenen Männern aus den unkultiviertesten, frauenverachtendsten und gewaltbgeladendsten Regionen dieser Erde.