Was wäre, wenn Flüchtlinge stinknormale Eroberer wären?


Was wäre, wenn diese Bundesregierung die kompletten Deutschen anlügt?
Wenn all die Menschen die aus dem Ausland kommen gar keine Flüchtlinge sind, sondern stinknormale Eroberer, welche sich die Arbeitsleistung der Deutschen unter den Nagel reißen wollen?
Menschen die in ihren Heimatländern gehört haben, dass die Deutschen ihr Land aufgeben und sie sich alles dadurch unter den Nagel reißen können, bei gleichzeitiger Rundumversorgung durch die Arbeit der Deutschen.
Bei so einer Aussicht machen sie alle auf den Weg nach Deutschland.
Menschen die sich von den Deutschen durchfüttern lassen wollen, weil sie selbst zu leistungsschwach sind, um sich das aufzubauen, was sich die Deutschen in nur 10 Jahren aufgebaut haben.
Menschen die gar keine Lust mehr auf ihre ehemalige Heimat haben, weil da keine Deutschen sind, die für sie mitarbeiten und in deren Glanz und Leistung sie sich sonnen können.
Männer welche die deutschen Frauen jetzt schon für sich versklaven, indem sie diese für sich mitarbeiten lassen, bei gleichzeitiger Missachtung ihr gegenüber, weil sie einem Frauenversklaver als Propheten folgen.
Männer die wie Gockel durch deutsche Straßen laufen und glauben, dass sie höherwertig sind wie die Einheimischen, während die ungläubigen deutschen Frauen ihren Arsch in Deutschland finanzieren.

Menschen die absolute Schmarotzer sind und die Deutschen für sich mitarbeiten lassen wollen.
Die sich ins gemachte Nest setzen und das Gleiche haben wollen wie die Deutschen, die sich ihre Wohnung und ihr Überleben in Deutschland hart erarbeiten müssen, während die Eroberer alles von den Deutschen geschenkt bekommen.
Schmarotzer und Eroberer, die ihre Kinder hier in Deutschland auf dem Rücken der deutschen Kinder mit großziehen lassen, weil die deutschen Mütter in die Arbeit gehen und ihre Kinder vernachlässigen müssen, während diese Schmarotzer Zeit für ihre Kinder haben und den deutschen Müttern noch dabei die Kindergartenplätze wegnehmen,  damit sie sich hier einen faulen Lenz in Deutschland durch die deutschen Steuergelder machen können.
Eroberer die sich aufführen wie die Herrenmenschen in Deutschland und von den Deutschen immer mehr ihrer Wünsche erfüllt sehen wollen.
Eroberer, für die dieser Staat mal locker 1200 Euro im Monat locker machen kann, während er den Einheimischen nicht mal ihre 390 Euro im Monat zum Überleben in Deutschland gönnt.
Genau so leben Eroberer, indem es ihnen besser in dem eroberten Land geht, als der Bevölkerung, die sie erobert haben.
Die Rentner in Deutschland können von so einem Geld im Monat nur träumen. Das sind die Menschen, die über 50 Jahre für Deutschland gearbeitet haben.
Die bekommen im Schnitt gerade mal 500 Euro im Monat, für ihre lebenslange Leistung für Deutschland, während die Eroberer, ohne je auch nur einen Finger für Deutschland krumm gemacht zu haben, gleich mal 1200 Euro für ihr Überleben in Deutschland bekommen.
Mindestens drei Viertel der deutschen Bevölkerung hat weniger im Monat zum Leben in Deutschland als die Eroberer mit ihren 1200 Euro pro Person.
Kein Wunder also, dass diese wie Eroberer und Herrenmenschen durch die deutschen Straßen flanieren, während das einheimische Volk mit abgewetzten Hosen neben ihnen im Müll wühlen und in die Arbeit hetzen.
Kein Wunder, dass sie unsere Kinder in den Schulen wie den letzten Dreck behandeln und kein Wunder, dass sie unsere Kinder und Jugendlichen auf den Straßen überfallen, ausrauben und ihnen nur zum Spaß zeigen, wer hier in Deutschland das Sagen hat.
Nämlich die Eroberer, die von deutschen Steuergeldern finanziert werden.
Eroberer, für welche die deutschen Frauen Freiwild sind.
Eroberer, die aufbegehren, wenn ihr Sklavenvolk nicht kuscht.
Eroberer die, kaum in Deutschland angekommen, Straftaten begehen und Eroberer, die so wenig Moral besitzen, dass sie ihr Gewaltpotenzial nicht einmal im Mindesmaß so kontrollieren können, um hier nicht sofort negativ aufzufallen, wenn sie die deutsche Nichtgrenze passiert haben.
Eroberer die sich auf nach Deutschland gemacht haben, um sich von den Deutschen mit durchfüttern zu lassen, ihre Häuser zu besetzen, sie aus den Wohnungen zu schmeißen, ihre Gebäude für sich zu beschlagnahmen und jeden Winkel dieses Landes mit ihrem Schmarotzertum bereichern.
Eroberer die Deutschland nie mehr loswerden wird.
Eroberer die niemals in der Lage sein werden sich hier in Deutschland durch ihre eigene Arbeit zu ernähren, geschweige denn ihre ganze Familie.
Eroberer, denen egal ist, dass sie hier nie ihre Familie durch ihre eigene Arbeit ernähren können und die ohne jegliche Reue ein Kind nach dem anderen zeugen, um sie durch die Deutschen miternähren zu lassen.
Eroberer die gerade mal so viel Können vorweisen, dass es gerade noch für eine Putzstelle in Deutschland reicht oder für eine Imbissbude.
Eroberer die den ganzen Tag auf den Straßen von Deutschland herumlungern und in den Parks.
Eroberer, welche so wenig Entwicklung besitzen, dass sie die deutschen Frauen anglotzen ohne zu bemerken, wie ekelhaft diese das empfindet.
Eroberer die so wenig Mitgefühl und Einfühlungsvermögen besitzen, dass sie in ihren Heimatländern die Frauen ein Leben lang als ihre Ehefrauen vergewaltigen können, ohne zu bemerken, dass diese das als widerlich empfinden.
Eroberer die stinkefaul sind, aggressiv und nicht mal das Mindesmaß an menschlichen Verhaltensregeln gelernt haben.
Eroberer die nicht mal in der Lage sind, den eigenen Dreck wegzumachen.
Eroberer die ihre Emotionen so wenig im Griff haben, dass sie sofort mit Gewalt reagieren, wenn sie das Gefühl haben, jemand hält sie nicht für einen Gott.
Eroberer, die nur mit einem Messer in der Tasche herumlaufen.
Eroberer die keinen Bock auf richtige Arbeit haben und lieber das schnelle Geld durch Drogenverkäufe, Prostitution, Erpressung, Nötigung, Raub, Diebstahl und Betrug machen wollen.
Eroberer, die so wenig Menschen- und Frauenachtung kennen, dass es jedem Menschen und jeder Frau graust, wenn er ihnen auf der Straße, in der S-Bahn oder im Dunkeln begegnet.
Eroberer, welche die Krankenhauskosten, Arztkosten, Autoversicherungen, Krankenversicherungen, Mietkosten, Stromkosten, Polizeikosten, Justizkosten, Reinigungskosten, Behördenkosten, Steuern und Gefängniskosten nur so in Deutschland in die Höhe schnellen lassen.
Eroberer die Deutschland nichts bringen, außer Gewalt und den Deutschen zusätzliche Arbeit.
Was wäre, wenn Flüchtlinge stinknormale Eroberer wären?