Die dummen Frauen von Deutschland

Sorry, aber euch hat man doch ins Gehirn geschissen.
Eure Kinder werden immer jünger, wenn ihr sie in Aufbewahrungsanstalten abgibt denn man hat euch eingeredet, dass ihr dann nur gute Mütter seid, wenn ihr so früh wie möglich das Kind in fremde Obhut gibt und arbeiten geht.
So etwas nennt man "ins Gehirn geschissen".
Die Scheiße die euch eingebleut wurde, stammt von Männern, die euch das so lange eingeredet haben, bis ihr das auch wirklich glaubtet und es wie ein Papagei nachgeplappert habt.
Jetzt seid ihr so konditioniert, dass ihr das für bare Münze nimmt.
Doch es tut mir leid an dieser Stelle sagen zu müssen, dass ihr abrundtief schlechte Mütter seid, die ihre Kinder vernachlässigen, weil sie sich selbst nicht lieben und die Kinder schon gleich gar nicht.
Eure emotionale Scheiße diesbezüglich könnt ihr für euch behalten, die glaubt euch kein Mensch.
Ihr hasst euch, deshalb könnt ihr keine richtigen Frauen mehr sein.
Keine Frau mehr die auf den Tisch haut und sagt, dass sie ihre wichtigste Arbeit darin sieht, für ihr Kind da zu sein.
So viel Kraft hat eine Frau in Deutschland momentan nicht mehr.
Dahin müsst ihr jedoch wieder kommen, müsst die Männer eures Landes mehr in die Pflicht nehmen und nicht eure Kinder vernachlässigen für immer mehr Männer in eurem Land, die vor Egoismus nur so strotzen und sich selbst für die größten Götter halten.
Männer die größtenteils aus anderen Regionen dieser Erde kommen und ihre faulen Füße auf eure Kinder legen.
Männer die so wenig Erziehung genossen haben, dass sie für das Berufsleben vollkommen unbrauchbar sind, weil sie sich weder anpassen können, noch irgendwelche Leistung erbringen können, weil sie sich einfach für zu große Götter halten.
Männer, die lieber andere Menschen versklaven, als sich etwas zurückzunehmen und damit ihr Ego hintenanstellen, damit die Gemeinschaft davon profitiert.
Sollen diese Männer doch mal ihren Arsch in Deutschland hochbewegen und eure Arbeit erledigen, doch davor schreckt jeder Chef in Deutschland zurück.
Lieber dann doch euch, die ihr friedfertig seid und wenig Anforderungen stellt. Die so erniedrigt wurden, dass sie dadurch ihre eigenen Kinder vernachlässigen, damit sich immer mehr Männer in Deutschland auf eurem Rücken ausruhen können.
Männer die ihre eigenen Frauen zuhause unterdrücken, durch Zwangsheirat ein Leben lang versklaven und ihre Söhne genauso erziehen.

Muslimischer Erziehungsstil
http://petraraab.blogspot.de/2015/01/muslimischer-erziehungsstil.html

Die jedoch so abgehoben sind, dass sie mit stolz geschwellter Brust durch Deutschland laufen und so tun, als ob sie es mit ihrem Egoismus aufgebaut hätten.
Diese Männer bauen nirgendwo irgendetwas auf, weil sie einfach viel zu egoistisch sind und sich für etwas Besseres halten als die dummen "Kuffar-Frauen", die für sie mitarbeiten und ihre Kinder dabei vernachlässigen.
Wacht endlich mal auf und schaut, was in eurem Lande wirklich los ist.
Anstatt euch zu entlasten, damit ihr mehr Zeit mit euren Kindern verbringen könnt, wird euch immer mehr Zeit mit euren Kindern geraubt, die darunter leiden.
Das alles, damit sich immer mehr egoistische Männer aus anderen Regionen dieser Erde, die auch noch einen Frauenversklaver und Kinderentjungferer als Propheten verherrlichen, in eurem Lande breitmachen können.