Die deutsche Regierung hat die Deutschen verraten

Dieses Jahr hat die deutsche Bundesregierung über 1 Million Menschen nach Deutschland gelassen, die vorher gut aufgehoben waren.
Diese Menschen sind also keine wirklichen Flüchtlinge, denn wie Herr Orban bereits richtig sagte:

Mit "dorthin, wo sie herkamen" meint der nationalkonservative Politiker nicht das Bürgerkriegsland Syrien, sondern dessen Nachbarländer Türkei, Libanon und Jordanien. "Diese Migranten kommen ja nicht aus dem Kriegsgebiet zu uns, sondern aus Lagern in den Nachbarstaaten Syriens (...) Dort waren sie in Sicherheit." Viele Flüchtlinge kämen nicht nach Europa, weil sie Sicherheit suchten, sondern weil sie ein besseres Leben wollten als in den Lagern. "Sie wollen ein deutsches Leben, vielleicht ein schwedisches." 

http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_75398322/orban-will-fluechtlinge-dahin-zurueckschicken-wo-sie-herkamen-.html

Das wusste auch die deutsche Regierung. Was nun veranlasst die Regierung eines Landes dazu, freiwillig und ohne jeglichen Grund, über 1 Million Menschen nach Deutschland zu lassen, die sich nicht selbst versorgen können?
In ein Land, in dem der Großteil der Bevölkerung selbst jeden Monat nicht weiß, wie er noch seine Miete bei den hohen Mietpreisen bezahlen soll oder gleich gar keine Wohnung mehr bekommt?
In ein Land, das bei den eigenen Bürgern so derartig die Sparschraube angezogen hat, dass der Großteil davon gerade mal noch so, würdelos, in Deutschland überleben kann.
Jedes zweite Kind in Deutschland lebt in Armut und jeder zweite Rentner unter dem Existenzminimum.
Über 500.000 sind obdachlos.
3 Millionen arbeitslos.
Dieses Volk kämpft also selbst immer mehr um das Überleben in Deutschland, weil diese Regierung nicht in der Lage ist den Reichtum dieses Landes auf die breite Masse zu verteilen und nun, bei diesen Umständen in Deutschland, gönnt es sich diese Regierung, mal eben 1 Million Menschen aus dem Ausland nach Deutschland einzuladen und sie rundumzuversorgen in einer Großzügigkeit, die auch der Hälfte der deutschen Bevölkerung guttun würde.
Diese Regierung hat damit ihr eigenes Volk verraten, erst recht wenn man weiß, dass die Menschen die sie mit deutschen Steuergeldern nach Deutschland eingeladen hat, einem Propheten folgen der Frauen versklavt und Kinder entjungfert hat.Damit hat diese Regierung das eigene Volk nicht nur finanziell verraten, sondern vor allem auch moralisch.