Refugees - Der Verrat an der deutschen Frau

Was hier gerade mit dem ganzen "Refugees" Theater in Deutschland geschieht ist nichts anderes, als Verrat an der deutschen Frau.
Die deutschen Frauen müssen ihre Kinder vernachlässigen, damit sich hier Männer aus Kulturkreisen etablieren können, die den Frauen keinerlei Selbstbestimmung, Freiheiten und Gleichberechtigungen in ihrem Lande zugestehen.
Für diese Männer müssen die deutschen Frauen jetzt mitarbeiten.
Für Männer, die einem Mann als Propheten folgen der Frauen versklavt, Kinder entjungfert und friedfertige Menschen überfallen und abgeschlachtet hat. Dazu zwingt die deutsche Regierung momentan die deutschen Frauen, dass sie mit ihrer Arbeit dafür sorgen, dass Männer die so wenig Achtung, Anstand und Respekt vor Frauen und Kindern besitzen, nach Deutschland kommen können um sich dort niederzulassen.
Das ist Verrat an der deutschen Frau.
Diese Frauen müssen ihre Kinder vernachlässigen und von Fremden großziehen lassen, damit Männer die Frauen hassen und verachten, in ihr Land kommen können.
So ein Wahnsinn geschieht gerade in Deutschland mit den "Refugees".
Wer begreift, dass 90% der Refugees Männer sind, die Frauen weniger Rechte zugestehen wie sich selbst, der kann nicht wirklich wollen, dass diese Männer jemals einen Fuß nach Deutschland setzen.
Lasst diese Männer draußen aus Deutschland. Diese Männer sollen in Länder gehen, die von ihresgleichen nur so wimmeln, aber es kann nicht sein, dass mündige selbstbestimmte deutsche Frauen dazu genötigt werden diese zutiefst gewaltbesetzten Männer in ihr Land zu lassen und was dem ganzen noch die Krone aufsetzt, für sie noch mitzuarbeiten.
Das ist absoluter Verrat an der Frau in Deutschland.
Die deutschen Frauen werden dazu gezwungen für ihre eigenen Versklaver, Unterdrücker, Vergewaltiger und Ausbeuter so lange mitzuarbeiten, bis diese die Mehrheit in Deutschland bilden.
Dafür wird die deutsche Frau jetzt benutzt.
Dass sie die Feinde ihrer Kinder ins Land lässt.
Männer die Frauen keinerlei Rechte, Freiheiten und Selbstbestimmung gewähren.
Männer, für die Frauen nur Geburtsmaschinen sind und die nur dafür dienen, ihren Haushalt zu schmeißen.
Für diese Männer arbeitet die deutsche Frau mit. Diese strömen dank ihrer Arbeitskraft momentan zu Millionen ins Land.
Das nennt die deutsche Frau dann Entwicklung.
Wenn sie Männer mit ihrem Geld finanziert, die hinsichtlich ihrem Frauenbild noch im 6sten Jahrhundert feststecken.
Wenn sie diese fördert, so wird ihr eingeredet, ist sie ein guter Mensch.
Viele Frauen in Deutschland glauben das tatsächlich.
Sie haben gar nicht die Intelligenz, den Weitblick und die Informationen, was sie da eigentlich machen.
Lassen sich von denjenigen die ihnen das als "Gut" einreden, noch manipulieren.
Momentan wird dieses Land mit Frauenhassern nur so geflutet, dank der deutschen Frau die dafür arbeitet und ihre Kinder dafür vernachlässigt.
So blöd sind die deutschen Frauen. So blöd sind die deutschen Männer. So blöd sind nicht die Kinder, denn die können für die Blödheit ihrer Eltern nichts.
Die können einem nur leid tun, was ihre Eltern in ihrem Lande gerade anrichten.
Dass sie es mit ihrer Arbeitskraft ermöglichen, dass sich Frauenhasser Millionenfach in ihrem Lande einnisten können.
Frauenunterdrücker, Frauenversklaver und Verherrlicher von einem Kinderentjungferer.
Wie es den Frauen dann im Lande ergeht, wenn die Mehrheit des Volkes von diesen Männern gestellt wird, kann man in deren Heimatländern sehr schön sehen.
Genau die gleiche Behandlung erwartet die deutschen Frauen in ihrem Land, wenn diese Männer einmal in der Überzahl sind und sie sich sicher in Deutschland fühlen.
Es ist ein Witz, immer wieder die gleichen Bilder von den Mainstreammedien zu sehen von weiblichen Flüchtlingen, die vor Gewalt aus ihrem Heimatland geflüchtet sind und die glücklichen spielenden kleinen Mädchen.
Innerhalb kürzester Zeit wird es in Deutschland genauso für sie aussehen wie in ihren Heimatländern, weil die Menschen mit ihren Energien bestimmen, wie das Gesicht eines Landes bleibt oder sich verändert.
Stoppt diese Regierung nicht sofort und unmittelbar die Überflutung von Deutschland mit diesen frauenhassenden männlichen Energien, dann wird Deutschland sein Gesicht verlieren.
Das hat diese Regierung jedoch niemals vor, sonst hätte sie diesen Frauenhass in ihrem Lande gar nicht erst zugelassen.


Die überwiegende Mehrheit der Flüchtlinge sind Islamisten
http://petraraab.blogspot.de/2015/07/die-uberwiegende-mehrheit-der-asylanten.html

Wenn das Sozialsystem durch die Flutung dieser Männer in Deutschland erst einmal zusammengebrochen ist, dann gnade den deutschen Frauen Gott.
Dann sind sie zum Abschuss freigegeben.