Deutschland befindet sich im Krieg

Deutsche, wenn ihr euch nicht wehrt, wird man euch euer Land wegnehmen.
Eure Kinder und Enkelkinder werden keine Perspektiven mehr in Deutschland haben.
In den Propagandazeitschriften ist zu lesen, dass die Deutschen sich um 800.000 Ausländer kümmern müssen, die nach Deutschland kommen.
Wer bestimmt das?
Wer befehligt ein ganzes Volk dazu, massenhaft Ausländer nach Deutschland zu lassen und ihnen ihre Wohnungen, Gebäude und ihr Land zu überlassen, bei gleichzeitiger Rundumverpflegung?
Das ist der blanke Wahnsinn. 800.000 Invasoren. Wer lässt so etwas zu?
Die Bundeskanzlerin? Die Politiker? Die Massenmedien?
Das deutsche Volk kann es nicht sein, denn die sind froh, wenn sie selbst noch ein Dach über dem Kopf haben und sich mit dem Nötigsten versorgen können.

Mittlerweile gibt es in Deutschland über 500.000 obdachlose Deutsche, davon 30.000 Kinder, doch für die wird nicht so ein Mitleidsgeplänkel veranstaltet. Für die werden nicht ganze Horden von Organisationen damit beauftragt, sich um sie so zu kümmern, dass sie hier in Deutschland in Würde leben können.
Die Massenmedien schweigen gleich mal ganz.
Für die ganzjährige kostenlose Unterbringung wird nur für Ausländer in Deutschland gesorgt, die Deutschen müssen sehen wo sie bleiben. Wenn ein Deutscher keine Wohnung mehr hat, dann bekommt er maximal noch 30 Tage in einem Obdachlosenheim und dann war es das mit der Hilfsbereitschaft in Deutschland. Er bekommt auch kein Essen mehr, keine medizinische Versorgung, keinen Strom, kein Taschengeld. Ein Deutscher bekommt von unserem Staat überhaupt nichts mehr. Dazu muss er sich nicht einmal groß anstrengen. Erfüllt er nur eine von den ständig wiederholenden vollkommen würdelosen Forderungen der Hartz IV Behörden nicht, dann bekommt er gar nichts mehr.
Die Hartz IV Behörden lassen sich diesbezüglich die größten Schikanen für die Deutschen einfallen.
Von massenhaften unsinnigen Bewerbungen angefangen, bis zur ständigen Wiederholung ein und desselben Kurses, bis zu solchen sinnlosen Freizeitbeschäftigungen, dass sie damit jeden Menschen auf die Dauer zermürben. Genau deshalb gibt es diese Forderungen auch. Damit man so viele Deutsche wie möglich aus der Leistung schmeißen kann. Geht gar nichts mehr, gibt man ihnen noch einen Job bei einem Menschenschinder der fast nichts bezahlt. Das hilft in der Regel dann als Letztes.
So bringt man 500.000 Deutsche in die Obdachlosigkeit. Gleichzeitig lädt man 800.000 Ausländer nach Deutschland ein, von den 10 Millionen Ausländern die schon hier sind und von deutschen Steuergeldern mitversorgt werden, mal ganz abgesehen, doch davon wird in Deuschland nichts bekannt.
Diese Versorgung von Ausländern in Deutschland von deutschen Steuergeldern, wird der deutschen arbeitenden Bevölkerung nicht auf die Nase gebunden.


So kann man die Existenz der Deutschen in ihrem eigenen Lande vernichten.
Es geht hier nicht um Hilfsbereitschaft oder Nächstenliebe, bei der ganzen Flüchtlingsthematik, sonst hätte dieser Staat niemals Sanktionen im Existenzbereich zugelassen und würde es dem eigenen deutschen Volk nicht so schwer machen, um in Deutschland überhaupt überleben zu können, sondern es geht hier ganz klar um die Auslöschung einer ganzen Nation. Diese wird so schlecht durch die eigene Regierung und deren Behörden behandelt, dass sie immer weniger Kinder bekommt, während man die Ausländer in Deutschland behütet, rundumversorgt und gegenüber den Deutschen auf jeglich erdenkliche Weise bevorzugt.
Die Deutschen sollen den zusätzlichen 800.000 Menschen die sich auf den Weg nach Deutschland machen, Perspektiven geben in Deutschland.
Was für ein Witz!
Was ist mit der Völkervernichtung der Deutschen? Die Deutschen brauchen selbst wieder Perspektiven in ihrem eigenen Land, um dort wieder in Ruhe, Frieden und Würde leben zu können.
Dafür müssen sie jedoch erst einmal die Politiker absetzen, die momentan für diese desaströse Politik in ihrem Land verantwortlich sind.
Das geht jedoch nicht über Wahlen, denn diese werden in Deutschland manipuliert.
Wenn das deutsche Volk nicht anfängt sich zu wehren, gegen diese feindliche Übernahme ihres Landes durch andere Nationen, die insbesondere noch einem Mann als Propheten folgen, der so jemanden wie die Deutschen aus ihrem Land geschmissen hätte, dann fliegen sie tatsächlich aus ihrem Land.

Die Deutschen sollten aufhören ihren Politikern auch nur ein Wort zu glauben, geschweige denn der Propaganda der Massenmedien gegen das eigene Volk.
Sie sollten langsam aufwachen und erkennen, was in ihrem Land wirklich los ist und endlich den Verteidigungsfall ausrufen.
Die Deutschen befinden sich nämlich schon längst in einem Krieg.
Was hier momentan in Deutschland vonstatten geht ist eine feindliche Übernahme durch andere Kulturen und Religionen, welche den Deutschen keinen Platz in Deutschland einräumen werden.
Diese Menschen sind nicht dankbar, freundlich, lieb und mitfühlend, sondern sie werden die Deutschen aus ihrem Land schmeißen, so wie sie es bereits in über 57 Ländern gemacht haben.
Stattdessen jedoch geht eine ganze Propagandamaschinerie auf die Deutschen los, die das erkannt haben und anfangen, sich gegen diese feindliche Übernahme zur Wehr zu setzen.
Wir lassen momentan die größten Gewaltenergien, welche es auf diesem Planeten zu finden gibt, ins Land.
Ganze Regionen die so unterentwickelt sind, dass dort noch Krieg herrscht, Frauenunterdrückung, Gewalt in der Familie und zutiefst menschenverachtende Gesetze, so dass Wohlstand in diesem Ländern dadurch nicht möglich wird.
Die Mehrheit der Menschen die momentan als sogenannte Flüchtlinge nach Deutschland kommen haben nie etwas gelernt, meistens gerade mal nur etwas Lesen und Schreiben, und noch nie wirklich 40 Stunden die Woche über Jahre hinweg gearbeitet .
Sie haben den Großteil ihres Lebens auf der Straße herumgelungert. Bis Mittag geschlafen, sich mit gleichgesinnten Männern getroffen und sich durch Gewalt alles geholt was sie wollten, einschließlich Frauen.
Es sind leistungsschwache, gewalttätige Machokulturen, die sich auf den Weg nach Deutschland machen.
Wenn ihnen irgendetwas nicht passt, dann werden sie sofort aggressiv. Anpassungsfähigkeit ist für diese Menschen ein Fremdwort und Forderungen kann man an sie keinerlei stellen, ohne dass sie nicht genervt reagieren, bei gleichzeitig höchsten Anforderungen an das Umfeld.


Asyl - Unsere Regierung flutet unser Land mit Gewaltverbrechern
http://petraraab.blogspot.de/2015/01/unsere-regierung-flutet-unser-land-mit.html

Ein paar Fakten über die Herkunftsländer von Asylanten und Migranten
http://petraraab.blogspot.de/2015/08/ein-paar-fakten-uber-unsere-fluchtlinge.html

Diese Menschen sind noch unterentwickelt, so unterentwickelt, dass sie oftmals gar nicht merken, dass sie einem Gewaltmenschen als Propheten folgen, der Frauen versklavt, Kinder entjungfert und in 8 Jahren über 80 Raubzüge gegen friedfertige Menschen abgehalten hat und wenn sie es merken, dann verteidigen sie ihn noch.
Diese Menschen, zu 90% davon Männer, fluten gerade Deutschland.
Für so eine Klientel sollen die Deutschen mitarbeiten.
Ja sind denn alle in diesem Lande wahnsinnig geworden?
Gibt es hier überhaupt noch jemanden in Deutschland der bei klarem Menschenverstand ist, außer die sogenannten "Nazis"?
Ist diese Nation so komplett verrückt geworden, dass sie gar nicht bemerkt, was sie hier eigentlich tut?
Ganze Organisationen bemühen sich, leistungsschwachen gewaltbeladenen Männern aus fremden Regionen das Überleben in Deutschland zu sichern. Männer die es bis dahin nicht nach Deutschland geschafft haben und wenn, dann keine Überlebenschance aufgrund ihrer "Tugenden" in Deutschland hatten.
Nur durch den blanken Wahnsinn unserer Politiker und ihren Helfershelfern ist es ihnen jetzt möglich in Deutschland Fuß zu fassen.
Wir fluten unser Land durch deutsche Steuergelder mit Gewaltmenschen, die Raub, Mord, Attentate, Körperverletzung, Vergewaltigung, Frauenunterdrückung und Totschlag über das deutsche Volk bringen werden in einem Ausmaß, wie er in dieser Region noch nie zuvor vorzufinden war.
Wir haben die Schleusen geöffnet für unseren Untergang.
Doch wie in Hypnose gibt es in Deutschland noch massenhaft Menschen die dieses Szenario noch schön reden.
Die den Deutschen, wie die Schlange im Paradies einreden, dass dies einfach ihre Pflicht sei, dies alles so geschehen zu lassen.
Genau so kann sich das Böse auf diesem Planeten ausbreiten, indem es sich als etwas Positives darstellt und das Positive als etwas Negatives.
So führt es seine Kriege gegen alles Friedfertige was es finden kann.
Deutschland befindet sich im Krieg!