Nopegida oder der organisierte Wahnsinn

Oftmals sind die Dinge nie so wie sie scheinen und das trifft gerade und in großem Maße auf den organisierten Wahnsinn von Nopegida zu.
In einem überbordenden Anfall von Wut, Hass und vollkommener Unbewusstheit, wird Nopegida so zum Handlanger der Gewalt.
Die Menschen die bei solchen Organisationen mitmachen haben keinen Überblick über die wahren Geschehnisse.
Sie plappern einfach das nach, was man ihnen eingetrichtert hat, nämlich, dass Pegida eine Organisation ist, die gegen Ausländer ist und gegen die Vielfalt im Land.
Wer Pegida hört, der denkt an Hitler, an die NSDAP und an die Judenvergasung.
Wer Pegida hört, der glaubt, dass Hitler wieder von den Toten auferstanden ist.
Wer Pegida hört, der glaubt, dass diese für eine Ausradierung allen Lebens auf diesem Planeten sind.
Wer Pegida hört, der glaubt, dass diese nur den reinrassigen gezüchteten Deutschen auf diesem Planeten sehen wollen.
Wer Pegida hört, der glaubt, dass Pegida die Steigerung des Dritten Reiches ist.
Wer Pegida hört, der glaubt, dass Pegida eine Massenvernichtung für alle anderen auf diesem Planeten vorsieht.
Wer Pegida hört der glaubt, dass Pegida die Öfen von Ausschwitz und Dachau wieder anschürt.
Wer Pegida hört der glaubt, dass Pegida die Fortsetzung des Dritten Reiches ist.
Wer Pegida hört, der glaubt dass sich hier die menschenfeindlichsten Kreaturen zum Schlachtfest für alle anderen getroffen haben.
Wer Pegida hört der glaubt, dass der Massenvernichtungsplan für alle anderen schon geschrieben ist.
Wer Pegida hört, der glaubt an die Auferstehung des leibhaftigen Satans.
Deshalb gehen alle die so derartig gehirngewaschen wurden gegen Pegida auf die Straße.
"Pegida", alleine dieses Wort genügt, um alle genannten Assoziationen mit Pegida in Verbindung zu bringen. 
Pegida, das ist der Abschaum der Menschheit. Der Ausradierer allen Lebens. Der Part im Volk, der keine Vielfalt will und nur dem reinrassigen Deutschen ein Überlebensrecht eingesteht.
Pegida, das sind diejenigen die mit Springerstiefeln ins Gesicht aller unreinen Rassen treten und jedem den Schädel zerquetschen, der nicht ihrer Rassenideologie entspricht.
Pegida, das ist die Steigerung der NSDAP.
Ein zutiefst mordlüstiger, rassistischer und lebensfeindlicher Haufen.
Pegida muss deshalb in seinen Anfängen aufgehalten und eliminiert werden.
Keine Chance dem Bösartigsten was dieser Planet jemals hervorgebracht hat und deshalb stehen die Menschen auch Schlange, um sich bei Nopegida einzureihen.
Ihnen geht es darum jede Menschenverachtung im Keim zu ersticken.
Ihnen geht es darum jedem auf diesem Planeten sein Menschenrecht auf freie Entfaltung, Selbstbestimmung und Freiheit zuzugestehen und deshalb schützen sie eine Religion in ihrem Land, die einen Mann als Propheten hat, der Kinder entjungfert, Frauen versklavt, Völker entrechtet und Juden geköpft hat.
Das ist ihre Vorstellung von Religionsfreiheit, so einen Gewaltmenschen als Propheten zu legalisieren.
Dass Nopegida dabei zu dem wird, was sie selbst anprangern, merken sie nicht.
Wer einen Mann als Propheten legalisiert der friedfertige Volksstämme überfallen und deren Männer abgeschlachtet hat, deren Frauen und Kindern zu Sklaven gemacht hat, sich dessen Eigentum unter den Nagel gerissen hat und gleichzeitig dabei noch behauptet dem Willen Allahs damit Genüge zu leisten, der unterstützt mit dieser Legalisierung und Verteidigung so einer Religion und so eines Propheten genau das, was er eigentlich glaubt zu bekämpfen.
Es ist nicht Pegida, auf welche die vorangegangenen Assoziationen zutreffen, es ist Nopegida die mit ihrer Verteidigung so eines Propheten, das Abartige und Gewalttätige auf diesem Planeten unterstützen und schützen.
Nopegida stellt sich hinter die Gewalt dieses Propheten und wird somit zu dessen Handlanger.
Unterstützt damit den weltweiten Kindesmissbrauch, die weltweite Versklavung von Frauen, das Abschlachten ganzer Völker und den weltweiten Judenhass.
Nopegida steht gegen sich selbst auf der Straße. Kämpft für die Verbreitung der größten frauen- und menschenverachtenden Organisation auf diesem Planeten.
Kämpft dafür, dass sie sich weiter ungehindert ausbreiten kann.
Somit wird Nopegida zu ihrem größten Feind.
Unterstützt das, was sie eigentlich bekämpfen wollen.
Zutiefst menschenverachtende Vorbilder.
Zutiefst menschenverachtende Ideologien.
Zutiefst menschenverachtende Gesetze.
Zutiefst menschenverachtende Handlungsweisen.
Zutiefst menschenverachtendes Gedankengut.
Menschen die einen Mann als Propheten unterstützen, der absolute Gewalt an Frauen, Kindern und Männern ausgeübt hat, das ist das, wofür Nopegida steht.
Nopegida wird so zu dem, was sie an Pegida sehen.
Unterstützen alles, was sie eigentlich bekämpfen wollen.
Werden so zum Unterstützer gegen die Menschenrechte, gegen die Selbstbestimmung, gegen die Freiheit, gegen die Gleichberechtigung und gegen die Vielfalt.
Pegida ist das, was Nopegida vorgibt zu sein, während Nopegida das ist, was es in Pegida sieht.