Deutsche Jugendliche müssen auf die Straße und Asylanten werden rundumversorgt

Hier sehen wir einmal zwei Beispiele aus Deutschland.
Für den Flüchtling zahlen die Deutschen Miete, Strom, Lehrer etc.,


Der 17-Jährige kam im Mai 2014 als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling nach Hamburg. Nach einem Aufenthalt in einer Erstversorgungseinrichtung lebte er seit Juli 2014 mit zwölf Jugendlichen in Hamburg-Harburg.
Er wollte sich integrieren, hatte Ziele, wollte einen guten Schulabschluss machen“, heißt es weiter auf der Website.

http://www.bild.de/regional/hamburg/taeter/neue-details-im-fall-des-getoeten-schuelers-40558144.bild.html

Der 17 Jährige Afghane erstach einen anderen Flüchtling.
Solche Menschen, die mit einem hohen Gewaltpotenzial nach Deutschland kommen, bezahlen wir hier alles, ohne Wenn und Aber.
Sie haben keinerlei Existenzsorgen und alles wird für solche Menschen vom deutschen Steuerzahler bezahlt, während man die deutschen Jugendlichen in Deutschland auf die Straße wirft.
DAS IST DEUTSCHLAND.
Ein Land, das seine Kinder und Jugendlichen verrät, das sein eigenes Volk verrät, wie man an diesem Beispiel hier sehen kann.
http://www.spiegel.de/video/nico-allein-in-berlin-aus-dem-leben-eines-strassenkindes-video-1546338.html
Es gibt in Deutschland über 30.000 obdachlose deutsche Kinder, während man Afghanen und anderen Nationalitäten vom deutschen Geld bedingunglos die Existenz in Deutschland sichert, mit Miete, Strom und allem, was der Mensch zum Leben braucht, ohne auch nur eine einzige Leistung dafür zu fordern.
Unsere Politiker begehen Volksverrat, wenn sie Menschen aus dem Ausland in Deutschland ein besseres Leben ermöglichen als den Deutschen, da sie zuallererst dem deutschen Volk verpflichtet sind.
Handeln sie nicht so, was dieses Beispiel eindeutig beweist, dann sind sie als deutsche Politiker nicht mehr für Deutschland tragbar.
Zuerst müssen deutsche Politiker an das deutsche Volk denken, dass dessen Existenz bedingunglos gesichert wird, dass es ein Dach über dem Kopf hat, mit Strom versorgt wird und auch sonst keine Not im eigenen Land erleidet. Tun sie das nicht, haben sie ihre Sorgfaltspflicht gegenüber dem deutschen Volk verletzt. Geben sie das Geld der Deutschen dann noch für andere Nationen aus und ermöglichen ihnen in Deutschland ein sorgenfreieres Leben wie den Deutschen selbst, sind sie Volksverräter und haben das Vertrauen, das ihnen die Deutschen entgegengebracht haben, missbraucht.
Es wird Zeit, dass dieses Volk aufwacht und erkennt, von welchen Volksverrätern es regiert wird und wer im Lande diese Volksverräter auch noch deckt.

Ein Herz für deutsche Obdachlose
http://petraraab.blogspot.de/2015/01/ein-herz-fur-deutsche-obdachlose.html

Asyl - Unsere Regierung flutet unser Land mit Gewaltverbrechern
http://petraraab.blogspot.de/2015/01/unsere-regierung-flutet-unser-land-mit.html