1400 Jahre lang war Europa voller Nazis

Warum war das so?
Weil unsere Vorfahren über 1400 Jahre lang den Islam in Europa verhindert haben.
Wenn dem so wäre, dass man als Nazi gilt, wenn man den Islam nicht in seinem Land haben will, dann waren die Menschen in Europa 1400 Jahre lang Nazis.
Alle unsere Vorfahren in Europa waren dann Nazis.
Auch in Italien, Frankreich, Schweden, Norwegen, Österreich, England, Belgien, etc. einfach in ganz Europa gab es dann durchweg 1400 Jahre lang nur Nazis.
Fragen sie Nopegida und "Nazifrei", die werden ihnen das bestätigen.
Jeder der den Islam nicht in seinem Land haben will, einschließlich Voltaire, gilt für diese Klientel als Nazi.
 “Was soll man einem Menschen antworten, der einem sagt, er gehorche lieber Gott als den Menschen, und der glaubt, in den Himmel zu kommen, wenn er einen erdrosselt?”  In einem Brief an Friedrich den Großen: “Doch dass ein Kamelhändler in seinem Nest Aufruhr entfacht, dass er seine Mitbürger glauben machen will, dass er sich mit dem Erzengel Gabriel unterhielte; dass er sich damit brüstet, in den Himmel entrückt worden zu sein und dort einen Teil jenes unverdaulichen Buches empfangen zu haben, das bei jeder Seite den gesunden Menschenverstand erbeben lässt, dass er, um diesem Werke Respekt zu verschaffen, sein Vaterland mit Feuer und Eisen überzieht, dass er Väter erwürgt, Töchter fortschleift, dass er den Geschlagenen die freie Wahl zwischen Tod und seinem Glauben lässt: Das ist nun mit Sicherheit etwas, das kein Mensch entschuldigen kann, … es sei denn, der Aberglaube hat ihm jedes natürliche Licht erstickt.”
http://petraraab.blogspot.de/2014/11/voltaire-uber-den-islam.html
Auch Ghandi gilt dann als Nazi, wenn er sich so über den Islam äußert:
 ... "Während Hindus, Sikhs, Christen, Parse und Juden gemeinsam mit einigen Millionen Anhängern aniministischer Religionen, alle miteinander in relativer Harmonie koexistieren konnten, gab es eine Religion, die keine Kompromisse schließen konnte und abseits stand vom Rest: der Islam" ...
http://europenews.dk/de/node/66913

1400 Jahre lang gab es nach Ansicht von Nopegida, den Grünen, den Linken und "Nazifrei" nur Nazis in Europa doch dank ihrer Aufklärung über diese zutiefst menschenverachtenden Menschen, die sich dem Islam widersetzt haben, durfte der Islam nun in unserer Region Einzug halten.
Weil die Menschen von Nopegida, den Grünen, den Linken und "Nazifrei" einfach schon viel weiter entwickelt sind wie unsere gesamten Vorfahren in den letzten 1400 Jahren und einfach verstanden haben, dass es nichts Förderlicheres gibt für Regionen dieser Erde, als wenn man einen Propheten ins Land lässt, der Kinder entjungfert, Frauen versklavt, Menschen geköpft und die Einheimischen aus dem Land vertrieben hat.
Ein Hoch auf Nopegida, Nazifrei, Grüne, Linke, SPD, CDU und FDP.
Sie haben unser Land in eine neue Epoche geführt.
Eine Epoche, auf die wir schon über 1400 Jahre lang sehnsuchtsvoll gewartet haben.

Wer war Mohammed wirklich?
http://petraraab.blogspot.de/2014/03/wer-war-mohammed-wirklich.html