Sind sie ein Menschenköpfer?

Mohammed war ein Menschenschlächter, deshalb gibt es überhaupt ISIS.
Die Männer von ISIS leben lediglich das nach, was Mohammed ihnen vorgelebt hat.
Mohammed hat 800 Juden genauso grausam köpfen lassen, wie diese 21 Christen, nur weil sie Juden waren oder in aktuellem Fall, Christen.
Wir müssen nicht glauben, dass der Islam friedlich ist, denn das ist der Islam nie gewesen.
Der Islam ist ein Tötungskult, der sich gegen alle Menschen richtet die nicht dem Islam angehören, weil Mohammed das vorgelebt hat.
Das ist das, was jeder Moslem in der Moschee lernt, nämlich dass es vollkommen korrekt ist, Ungläubige abzuschlachten und man dafür auch noch eine extra Belohnung im Paradies bekommt und an der Seite von Mohammed sitzen darf.
Wer also ein wirklich guter Moslem ist, der schlachtet Ungläubige ab, so wie Mohammed.
Das sind die besten Moslems von allen.
Deshalb ist es vollkommen unbegreiflich, wie man als Nation von Nichtmoslems, überhaupt Moslems ins Land lassen kann.
So einen gelebten Masochismus hat es in der Geschichte der Menschheit überhaupt noch nicht gegeben, nämlich seinem Feind Türe und Tore aufzumachen und das Volk bis zu dessen Abschlachtung durch Lügenmärchen ruhig zu stellen.
Es kann ja wohl nicht angehen, dass wir einem Ungläubigenköpfer hier in unserem Land Moscheen bauen, wir pervers ist das eigentlich?
Es kann auch nicht angehen, dass wir einem Frauenversklaver hier in unserem Land Moscheen bauen, das ist ein Schlag ins Gesicht einer jeden Frau.
Gleichzeitig hat Mohammed auch noch ein 9-Jähriges Mädchen entjungfert. Wie können wir in aller Seelenruhe unseren Kindern ins Gesicht sehen und gleichzeitig den Islam ins Land lassen?
Es ist absolut abartig, was in diesem Land momentan vor sich geht.

Das Ganze ist kein Witz und wenn sie es für einen Witz halten, dann schauen sie sich doch dieses Video mit Chipstüte und Brausegetränk an und jubeln noch dazu, zumindest wenn sie jemand sind, der dem Islam angehört oder ihn verteidigt.
Sie sind derjenige, der diese Christen geköpft hat, mit ihrer Naivität, Ignoranz und ihrem blinden Glauben, dass der Islam doch ganz anders ist, als er tatsächlich ist.


Banu Quraiza

http://de.wikipedia.org/wiki/Banu_Quraiza


Islam in Libyen: Köpfung von 21 Christen – “Wir kommen nach Rom!”

Wer war Mohammed wirklich

http://petraraab.blogspot.de/2014/03/wer-war-mohammed-wirklich.html