An alle Pegida Gegner

Was macht ihr eigentlich noch hier?
Zieht doch einfach in ein islamisiertes Land, dort wo Menschen leben, die weiter entwickelter sind als jeder Deutsche der keinen Judenköpferverherrlicher in seinem Land haben will.
Geht doch einfach dort hin und verpestet mit eurer Verteidigung für Judenköpferverherrlicher, Frauenversklaververherrlicher und Kinderentjungfererverherrlicher dort die Luft mit eurer Präsenz.
Lasst die Menschen in Ruhe in Deutschland leben, die erkannt haben, dass man so einer Ideologie in Deutschland keinen fußbreit  überlassen sollte, geschweige denn Menschen ins eigene Land einquartieren lässt, die so einen Mann als Propheten verherrlichen, einschließlich seiner zutiefst menschenverachtenden Gesetze, welche diese Menschen alle für gottgegeben erachten.
Würden sich diese Menschen wirklich von so einem Gewaltmenschen und seinen Gesetzen distanzieren, sehe man das an ihrem Austritt aus dem Islam.
Das wäre der Beweis für solche Menschen, dass sie in der Demokratie und den Menschenrechten, einschließlich ihrer Gesetze, angekommen sind.
Damit zeigen diese Menschen, dass sie der Gewalt abgeschworen haben und keinem Gewaltmenschen mehr als Propheten folgen.
Das machen diese Menschen aber nicht. Diese Menschen dürfen in unserem kultivierten Land einem Massenmörder, Kinderentjungferer, Frauenversklaver, Räuber und Judenköpfer ganz legitim als Propheten folgen und für so einen Gewaltmenschen auch noch Tempel in Deutschland bauen.
Wir haben unsere Zivilisation und unsere Kultur damit verraten.
Der Teil der Deutschen, die das auch noch als Gut empfinden, sollten schleunigst ihre Koffer packen und mit diesen Menschen in ihre islamisierte Länder übersiedeln, in die Länder, in die der Frieden ja nur noch so strotzen muss, nachdem alle dort Tag und Nacht die Religion des Friedens leben.
Die Religion, die sie so zu friedfertigen Menschen werden lässt, siehe Saudi-Arabien, das Land, in dem der Islam am Unverfälschtesten gelebt wird, auch wenn die Moslems in Deutschland den Deutschen einreden wollen, dass diese Menschen in Saudi Arabien vom Islam keine Ahnung haben.
Ihr Pegida Gegner seit das uninformierteste Dümmste, was dieses Land zu bieten hat und in dieser Dummheit suhlt ihr euch jeden Tag, zum Leidwesen eurer Kinder und Enkelkinder und eurer Ahnen und Vorfahren.

http://petraraab.blogspot.de/2014/11/der-islamische-faschismus-ist-ein.html