Wie die Staatsmacht den Demonstrationen entgegenwirkt

Es gibt einige Möglichkeiten, dem Volkswillen den Garaus zu machen. Dazu zählt unter anderem, die Demonstrationen für die Menschen in Deutschland so unangenehm wie möglich zu gestalten.
Menschen die eine andere Meinung über die Politik in diesem Lande haben, werden  durch Gewalt davon abgehalten, ihrer Meinung durch Demonstration zum Ausdruck zu bringen.
Dafür hat der Staat einige Mittel:

1. Verbot der Demonstration
2. Engagieren von Gewaltmenschen, welche die Demonstration gezielt stören sollen
3. Bilder von Zerstörungen und Gewalt, die den friedlichen Demonstranten in die
Schuhe geschoben werden
4. Wasserwerfer
5. Einkesseln
6. Gezielte Gewaltaktionen von Polizisten und Gegendemonstranten gegen friedfertige Demonstranten
7. Denunzieren der Demonstranten in der Presse
8.Ungerechtfertigte Anzeigen
9.Verhaftungen
10. Bezahlte Zeugen
11. Unzählige Auflagen, unter anderem die Demonstration an isolierten Orten abhalten zu lassen, mit einem gleichzeitigen Marschverbot (Stille Treppe).
12. So lange einkesseln, bis auch dem Letzten die Blase platzt.
13. Jeglichen Unmut darüber als Provokation und Aggression der Demonstranten hinstellen.
14.Demonstranten durch gezielte Aktionen demütigen


etc. etc. etc.