Nein, zur Kinderhochzeit

Wer weiß, dass Mohammed als 50-Jähriger Mann ein 6-Jähriges Mädchen geheiratet hat und es dann entjungferte, als es 9 Jahre alt war, der wird wissen, dass alleine aufgrund von so einer Vorbildfunktion der Islam sofort in jedem zivilisierten Land verboten gehört, weil aufgrund dieser Vorbildfunktion der Kindesmissbrauch geradezu gefördert wird.
Deshalb ist es auch kein Wunder, dass die gläubigen Moslems es ihrem Vorbild millionenfach nachmachen und sich als Erkärung ihrer Handlung hinter Mohammed verstecken, um ihre Perversität ungehemmt an unschuldigen kleinen Mädchen ausleben zu können.