Der Krieg gegen Deutschland ist noch nicht vorbei

Die meisten Deutschen glauben ja, dass der Krieg seit 1945 vorbei ist, doch das stimmt nicht.
Der Krieg wird nur nicht mehr direkt auf dem Feld ausgetragen, doch dafür in der Politik, den Gesetzen und der Behandlung des Volkes.
Deutschland ist nach wie vor kein freies selbstständiges Land, sondern wird von hinten bis vorne von den Alliierten kontrolliert, unterdrückt und regiert.
Egal was in Deutschland auch immer für Entscheidungen getroffen werden, sie werden weder vom deutschen Volk, noch von den deutschen Politikern getroffen, sondern es wird über die Köpfe der deutschen Bevölkerung vom Ausland aus über die Deutschen befehligt.
Die Wahlen dienen nur zum Alibi.
Diese Tatsache erkennt man daran, dass seit dem angeblichen Kriegsende, die Politik in Deutschland so geführt wird, dass das deutsche Volk ausgebeutet, gegängelt und trotz ihrer Leistung immer weniger zum Leben hat, statt normalerweise immer mehr.
Die Gesetze in Deutschland sind so angelegt, dass das deutsche Volk immer mehr arbeiten muss, statt normalerweise immer weniger.
Das eingesammelte Geld der Deutschen wird nicht so verteilt, dass hier alle ohne Existenzängste leben können, sondern es wird für vollkommen unnütze Dinge ausgegeben und sehr darauf geachtet, dass damit nicht wirklich ein Vorteil für das deutsche Volk damit erzielt wird.
Hier wird mit unglaublicher Boshaftigkeit das Geld in vollkommen sinnlose Kanäle gesteckt, Hauptsache es wurde so sinnlos wie möglich verschleudert.
Wichtig bei dieser Verteilung ist, dass die Lebensqualität der Menschen im Lande dadurch nicht gesteigert wird, außer die der Flüchtlinge und Migranten.
Wobei wir schon beim nächsten Punkt wären.
Kein Volk würde sich freiwillig selbst im Existenzbereich sanktionieren, und das millionenfach, und gleichzeitig Millionen Menschen aus dem Ausland holen und sie köstlich bewirten und ihnen ein kostenfreies Dach zur Verfügung stellen, wenn das eigene Volk von Jahr zu Jahr immer mehr Probleme hat, die eigene Miete und die Nebenkosten zu finanzieren.
Mit dem Geld der Deutschen werden nicht die Deutschen gefördert, sondern alle anderen im Land.
Auch das zeigt, dass in Deutschland keine Politik für die Deutschen geführt wird, sondern ganz klar gegen die Deutschen.
Ein weiterer Punkt ist die Tatsache, dass Menschen in diesem Land von den deutschen Steuergeldern profitieren, die noch nie etwas für dieses Land geleistet haben und vollkommen integrations- und leistungsunwillig aus dem Ausland nach Deutschland strömen und dort die Deutschen für sich arbeiten lassen, während diejenigen die jahrzehntelang für dieses Land geschuftet haben, so gegängelt werden, dass sie, falls sie nach jahrzehntelanger harter Arbeit im Alter ausrangiert werden oder in Rente gehen, so wenig zum Leben haben, dass sie Selbstmord begehen, im Müll wühlen, obdachlos werden oder ein menschenunwürdiges Dasein bis zu ihrem Tod fristen müssen.
Die deutschen Steuerzahler finanzieren nicht sich selbst ein menschenwürdiges Leben, sondern werden dazu gezwungen, jeden anderen in dieses Land zu lassen und diesen dann mitzuernähren, zum Beispiel diejenigen die gerne unschuldigen Menschen die Köpfe abschneiden.
Wobei wir beim nächsten Punkt wären.
Kein Volk würde eine Gruppierung ins Land lassen, deren Ideologie gegen die eigenen Menschenrechte und die eigene Verfassung verstößt und vor alledem deren Prophet eine besondere Vorliebe dafür hatte, solchen Menschen wie den Deutschen die Köpfe abzuschneiden.
So viel Geisteskrankheit besitzt kein Volk, außer es wird dazu gezwungen.
Genauso wie es dazu gezwungen wurde, im eigenen Land eine Mauer durch das Land ziehen zu lassen, die das Land in zwei Teile teilte und die eine Hälfte der Deutschen zu Gefangenen machte, die 28 Jahre unschuldig im Gefängnis saßen.
An den ganzen Beispielen sieht man, dass in Deutschland eine Politik gegen die Deutschen betrieben wird und das waren nur ein paar Punkte von Tausenden.
Das widerum zeigt, dass gegen die Deutschen immer noch Krieg geführt wird, bis die Deutschen vollkommen versklavt und erobert wurden und ihnen auch noch jeglicher Rest an Besitz und Freiheit genommen wurde.