Flüchtlinge haben mehr Rechte wie Deutsche in D

Flüchtlinge kapern ein öffentliches Gebäude und stellen von dort aus Forderungen an die deutschen Behörden, geht`s noch?
Warum lassen sich das unsere Behörden gefallen?
Darf das ein Deutscher?
Stellen sie sich einfach mal vor, ein Deutscher stürmt ein öffentliches Gebäude, verschanzt sich da und stellt Forderungen an die deutschen Behörden.
Haben sie schon mal so etwas gehört?
Natürlich nicht, denn einem Deutschen wird so etwas nicht erlaubt, im Gegensatz zu den Asylanten und Flüchtlingen.
Die dürfen das.
Die dürfen Gebäude, Plätze und Kirchen in Beschlag nehmen und die deutschen Behörden erpressen.
Die Behörden machen dagegen gar nichts.
Die lassen sie einfach gewähren.
Ein Deutscher würde sofort von der SEK eingesammelt und von den Behörden ins Gefängnis oder die Psychiatrie geworfen, ohne die Chance, nochmal in den nächsten Jahren auf freien Fuß gesetzt zu werden.
Hat unser Staat jetzt eigentlich einen absoluten Knall, so derartig unterschiedlich die Menschen in Deutschland zu behandeln?
Anscheinend "JA"!

Gerhard-Hauptmann-Schule bleibt besetzt
http://www.pi-news.net/2014/04/berlin-gerhart-hauptmann-schule-bleibt-besetzt/


Oranienplatz bleibt besetzt
http://www.tagesspiegel.de/berlin/fluechtlings-protest-oranienplatz-bleibt-besetzt/9126244.html

Flüchtlinge besetzen Thomaskirche
http://www.berliner-zeitung.de/berlin/fluechtlinge-in-der-thomaskirche-henkel-kritisiert-besetzung-der-kirche,10809148,28384318.html


Grünen-Zentrale in Berlin besetzt!
https://linksunten.indymedia.org/de/node/122518

SPD-Parteizentrale in Hamburg besetzt
http://www.pi-news.net/2014/09/hh-lampedusa-gang-besetzt-spd-parteizentrale/