Europa ist vernichtet

Im Moment sieht es noch nicht danach aus, doch in 30 Jahren wird es keinen einzigen Christen, keinen Juden und keine Atheisten mehr in Europa geben.
In 30 Jahren wird Europa islamisiert sein, so wie schon 57 Länder vor ihm.
Das ist das Schicksal von Europa und alles was sich die Europäer in den letzten Jahrtausenden aufgebaut haben, wird zugrunde gehen.
Es bleibt von dieser blühenden Landschaft, von dieser Zivilisation nichts mehr übrig, außer Wüstensand.
Alle Häuser, alle Straßen, alle Annehmlichkeiten die sich die Europäer in den letzten Jahrhunderten mühsam aufgebaut haben, werden vernichtet.
Europa ist dann mit den primitivsten Kulturen die diese Erde zu bieten hat geflutet.
Kulturen, die nur Versklavung, Unterdrückung, Gewalt, Ausbeutung und Tod kennen.
Diese verleiben sich dann Europa ein und ihr dunkler Schatten wird den Glanz, den Europa einmal durch seine friedfertige, fleißige Bevölkerung hatte, ein für allemal überschatten.
Es wird immer weniger Plätze geben, die noch nicht von dieser barbarischen, Lebens- und menschenfeindlichen Kultur heimgesucht und in eine Wüste umgewandelt wurden.
Ganz zum Schluss wird es keinen freien Platz mehr auf diesem Planeten geben, in dem die Menschen frei, individuell und selbstbestimmt ihr Leben leben können.