Deutschland benörtigt keine "Fachkräfte" aus dem Ausland


Derjenige der es zu einer "Fachkraft" in seinem Land geschafft hat, der wird auch dringend in seinem Land als Fachkraft benötigt. Es muss also niemand nach Deutschland als Fachkraft, insbesondere nicht aus Ländern, die mehr Mangel aufweisen wie Deutschland.
Diese "Fachkräfte" verraten ihr Land, wenn sie ihm den Rücken kehren und nicht mit ihrer "Fachkraft" helfen, das Land so schön aufzubauen wie Deutschland.
Deutschland benötigt keine "Fachkräfte" aus dem Ausland, denn Deutschland ist das Land mit den meisten Fachkräften weltweit.
Uns geht es so gut auf dieser Welt, wir brauchen keine Fachkräfte mehr, die uns bereichern. Wir haben selbst die beste Ausbildung, die besten Arbeiter hier weltweit und den besten Standard.
Bleibt mal schön in euren Ländern und bereichert diese mit eurer "Fachkraft", damit es dort bald genauso schön aussieht wie in Deutschland.