An alle Fast-Food-Ketten

Sehr geehrte Verantwortlichen der Fast-Food-Ketten,

geht in euch, überlegt, was ihr da eigentlich macht.
Ihr tötet unschuldige Tiere, obwohl man euren Burger auch ohne Blugvergießen herstellen könnte.
Ihr würdet damit das Tierleid auf diesem Planeten ein großes Stück eindämmen.
Nicht nur, dass ihr den Tieren damit einen Gefallen tut, nein, auch noch der Umwelt und somit auch allen auf diesem Planeten lebenden Menschen.
Der Mensch ist ein Gewohnheitsfresser. Er frisst nur aus dem Grund Fleisch, weil ihm die Eltern das Fleisch reingestopft haben. Hätten ihm seine Eltern von Anfang an kein Fleisch gegeben und wäre sein Umfeld fleischfrei gewesen, dann würde er sich absolut davor ekeln, überhaupt in euren Burger zu beißen.
Von daher, tut was Gutes für die Menschheit und stellt eure Burger fleischfrei her.
Hier habe ich einmal eine Alternative für euch, die besser schmeckt wie jeder Burger.
Nehmt statt Rinderleichen einfach Kartoffelpuffer.



Die schmecken hervorragend und ich habe auch noch keine Kartoffel weinen sehen, im Gegensatz zu einem Rind.


Dafür könnt ihr sogar Bio-Kartoffeln verwenden, das käme euch immer noch billiger wie Rindfleisch, falls das arme Rind nicht zu sehr unter eurem Preis-Leistungs-Verhältnis leiden musste.
Gebt eurem Herzen einen Ruck und befriedigt nicht die Gier von vollkommen verantwortungslosen Menschen die keinerlei Tierliebe besitzen. Man muss nicht jeden Menschen und seine Prägungen, Triebe und unbewussten Handlungen unterstützen.
Man kann auch dagegenrudern.
Das hat alles etwas mit Bewusstsein zu tun.
Man kann jede seiner Handlungen hinterfragen und nicht einfach allem anpassen, was man hier vorfindet, denn dann ist man kein Mensch mehr, sondern eine angepasste, einprogrammierte Maschine, der jegliches freie Handeln und Denken fehlt.
Fangen sie an zu hinterfragen, ob sie wirklich weiterhin mit dem Leid anderer Geld verdienen wollen.
Es geht auch anders, man muss es nur wollen.
Dafür wurde ihnen der freie Wille gegeben oder anders ausgedrückt, der Mensch kann sich in jeder Sekunde seines Lebens für das Positive entscheiden.
Er hat immer die freie Wahl.