Die Zerstörung der Deutschen

Wenn man ein Volk unmerklich auslöschen will, dann betreibt man genau diese Politik, wie sie gerade für Deutschland betrieben wird.
Es gehört viel Zerstörungswille dazu, aus diesem Land so eine Ruine zu fabrizieren, doch durch die notwendigen Gesetze, um das auch zu bewerkstelligen, gelingt es.
Zuerst einmal muss das deutsche Volk ausgeraubt werden, so gut und so effizient wie es nur geht.
Dazu helfen die Banken und der Staat.
Die Banken rauben das Volk über die Zinsen aus und der Staat über die Steuern.
Das sind effektive Mittel, um das Volk zu entmachten.
Mit diesem Geld dann, werden destruktive Kräfte finanziert.
Die Deutschen werden auf die Straße geschmissen, gegängelt und ihrer Leistungen beraubt und gleichzeitig werden Kräfte in das Land gelassen, welche die Deutschen schon lange hinter sich gelassen haben, um überhaupt so erfolgreich zu sein.
Kräfte, die nur auf`s Abzocken der Leistungen von anderen spezialisiert sind, Oben wie Unten.
Energien, die selbst keinerlei Inovation und Leistung für das Volk bringen, sondern einfach nur zum Schmarotzen und Chef spielen geboren sind.
Diese geben sich ganz Oben sowie ganz Unten die Klinke in die Hand, zum Leidwesen all jener, die durch deren Gewalt unterdrückt, ausgeraubt und ihrer Menschenwürde beraubt werden.
Je mehr Gewaltpotenzial ein Mensch besitzt, je mehr wird er von unserer Regierung gefördert, gestützt und geschützt.
Die Friedfertigsten werden als die größten Verbrecher der Nation dargestellt.
Diese Verdrehung der Tatsachen führt dazu, dass alle Positivität die dieses Volk zu bieten hat, den Bach runtergeht.
Es gehört schon sehr viel Negativität dazu, aus so einer gebündelten Positivität so ein Jammertal zu machen.
Hierfür muss man eben die Friedfertigen auf die Straße werfen und den Gewalttätigsten auf diesem Planeten für dieses Land, Tür und Tor öffnen.
So wird gewährleistet, dass das Positive langsam aber sicher ausstirbt.
Die Gewalt in diesem Land gewinnt immer mehr die Oberhand.
Deutschland kann man zerstören, wenn man die Deutschen zerstört.
Wenn man ihnen ihr Hab- und Gut wegnimmt und sie durch primitive Kulturen aus anderen Ländern ersetzt.
Durch Kulturen, die sich in ihrer Entwicklung noch im 6. Jahrhundert befinden.
Die ihre Gesetzgebungen daraus, nach Deutschland importieren und dort immer weiter installieren.
Somit werden die Menschenrechte in Deutschland immer weiter ausgehöhlt, bis alle positiven Errungenschaften, durch immer mehr Gewaltträger im Land, letztendlich dem Erdboden gleich gemacht wurden.
Das ist der Plan für Deutschland.
Deutschland war deshalb so ein schönes Land, weil dort die Deutschen gewohnt haben. Mit ihrer Kultur, mit ihrer Entwicklung, mit ihrer Moral und mit ihrem Anstand und ihrer Friedfertigkeit allen anderen gegenüber.
Diese Ansammlung von Friedfertigkeit soll systematisch zerstört werden, soll ersetzt werden durch Gewaltenergien, damit das Friedfertige ein für allemal keine Durchsetzungskraft mehr in so einer gebündelten Weise auf diesem Planeten erhält.