Die frauenverachtende Propaganda des Islam bei der WM-Pokalvergabe

Man muss sich eigentlich nur dieses Bild ansehen, um die Propaganda für eine zutiefst frauen- und menschenverachtende Ideologie zu sehen.


Wie vorgeführte dressierte Affen, mussten die Frauen die von Männern dominierte Ideologie des Islam zur Schau tragen, nach dem Motto: "Wir sind durch Gewalt jeglicher Individualität beraubt und müssen das anziehen, was uns gewaltbesetzte Männer vorschreiben.
Dieses weiße Tuch am Kopf der Frauen, zeigt ihre absolute Demütigung, Erniedrigung, Dressur und Manipulation durch die Gewalt der Männer die damit ausdrücken, die Frauen im Griff zu haben.
Das Kopftuch symbolisiert, dass Frauen dressiert und durch Gewalt für Männer gefügig gemacht wurden.
Es ist Ausdruck der Selbstherrlichkeit und der Selbsterhöhung des Mannes.
Trägt eine Frau ein Kopftuch, symbolisiert sie damit, dass sie sich der Gewaltherrschaft des gespaltenen Mannes angepasst hat.
Das Kopftuch drückt genauso die Erniedrigung einer ganzen Gruppe aus, wie damals der Judenstern im Dritten Reich.
Im Hintergrund die gezüchtigte weibliche Energie und im Vordergrund die ungezügelte männliche Energie.
Kann ein Bild mehr den momentanen Zustand zwischen Mann und Frau auf diesem Planeten ausdrücken?
Ich glaube nicht!