Wo bleibt der Kinderschutz in Deutschland?

Das Erste was der Kinderschutzbund in Deutschland machen müsste, wenn er seinen Namen nicht umsonst trägt, wäre, sich gegen den Islam einzusetzen.
Dort hat ein Mann, der als Prophet für alle Muslime gilt und dessen Handlungen als Vorbildfunktion betrachtet werden, ein kleines 6 jähriges Mädchen geheiratet und es dann im Alter von 9 Jahren entjungfert.
Wie kann der Kinderschutzbund in Deutschland nicht massiv gegen die Verehrung so eines Mannes als Prophet vorgehen?
Wo bleibt da der Schutz unserer Kinder, wenn man es erlaubt, so einen Mann in unserem Land als Propheten betrachten zu dürfen?
Wo bleibt da der Schutz unserer Kinder, wenn man es erlaubt, für so einen Mann in Deutschland Moscheen bauen zu lassen?
Wo in aller Welt wird das Verehren so eines Mannes in unserem Land von vornherein unterbunden und unter Strafe gestellt, noch dazu wenn man weiß, dass dieser Mann Frauen und Kinder versklaven ließ, Frauen als Kriegsbeute mit nach Hause nahm und jeden abschlachten ließ, der sich seinem Glauben in den Weg stellte?
Für was haben wir eigentlich eine Justiz, einen Verfassungsschutz, einen Kinderschutzbund, Kinderbeauftragte, Staatsanwälte, Richter, Menschenrechtler in unserem Land, wenn sie auf ganzer Linie komplett versagen?