Schatz, sie warten auf uns!

Der Gott Osiris war die zentrale Gestalt der herrschenden ägyptischen Dynastien, und bei dem goldenen Sarkophag des Pharaos Tut handelt es sich eigentlich um eine Darstellung von Osiris, dem Gott, von dem Pharao Tut erwartete, dass er ihm ewiges Leben gewähre. Seit damals glauben die Ägypter – und auch die höchsten Eingeweihten der Freimaurer heute –, dass diese antike mythologische Figur auferstehen wird, um die Welt erneut zu regieren.«

Und zweifellos sind auch die heutigen Geheimgesellschaften davon überzeugt. Sie warten auf den Tag, an dem ihr toter Gott wieder auferstehen und die Welt in ein neues goldenes Zeitalter führen wird. Nehmen Sie als Beispiel nur die Worte eines der bekanntesten Freimaurer aller Zeiten:
»Der Sterbende Gott wird wiederauferstehen! Der geheime Raum im Haus der Versteckten Kammern wird wiederentdeckt werden. Die Pyramide wird wieder als ideales Sinnbild der Solidarität, Inspiration, der Sehnsucht, Auferstehung und Erholung gelten.« (Manly P. Hall, The Secret Teachings of All Ages, New York, 2003, Seite 120.)

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/michael-snyder/schockierendes-video-fuehrende-staatsmaenner-und-politiker-tragen-auf-einer-internationalen-konfere.html

Ein Engelmedium hat mir mal gesagt, dass wir zwei vom Orion - oder war es Sirius - kommen, ich kann mich nicht mehr so genau daran erinnern, es ist schon so lange her.
Sie hat auch gesagt, dass unsere Verwandten im Orbit - Außerirdische - immer in unserer Nähe sind und auf uns aufpassen.
Das würde auch erklären, warum ich einmal ein Dreieck über den Baumwipfeln gesehen habe, siehe hier.

http://petraraab.blogspot.de/2013/09/mein-ufo-erlebnis.html

Von meinem Traum habe ich dir noch gar nichts erzählt Schatz, dass ich einmal mit dir und Außerirdischen in einem Raumschiff war und ich dort auf einem Stuhl saß, so ähnlich wie ein Zahnarztstuhl, und sie mir wie mit einem Laserstrahl ein Licht durch meine Wirbelsäule gejagt haben, was so schmerzhaft war, dass ich fast daran gestorben wäre. Ich wusste aber, dass es gut war und deshalb habe ich gesagt, sie sollen den Prozeß noch einmal wiederholen, was sie auch gemacht haben. Als ich von den Schmerzen wieder einigermaßen bei Sinnen war, habe ich zu ihnen gesagt, dass sie es noch ein drittes Mal machen sollen, was sie aber verneint haben, weil das zu meinem Tode führen würde, über meine Unerschrockenheit waren selbst sie etwas......Ehrfürchtig.
Als ich hier mal auf meinem Balkon gesessen bin, sah ich direkt über mir ein blinkendes rotes Licht, was nicht wegging. Ich dachte mir, dass das vielleicht ein Licht von irgendeiner Disco ist, doch in der Nähe gibt es keine Disco. Das Licht war auch öfter da, jetzt denke ich mir, es war vielleicht auch ein UFO, was über den Wolken und mir schwebte.
Wie dem auch sei Schatz, dass Isis und Osiris Dualseelen sind und waren, ist ohnehin klar.


Isis- und Osiriskult
http://de.wikipedia.org/wiki/Isis-_und_Osiriskult

Interessant in dem Zusammenhang ist auch, dass in meinem Geburtsnamen das Wort "Falke" mit vorkommt.
Aber was halten wir uns mit den alten Mythen auf Schatz. Das ist so wie mit der "Stillen Post". Am Ende kommt ganz was anderes dabei heraus.
Besinnen wir uns wieder auf den Anfang, der das Ende einläutet.