Die größtmögliche Freiheit eines jeden Einzelnen

Die größtmögliche Freiheit eines jeden Einzelnen erreichen wir durch eine gleichmäßige gerechte Verteilung der Ressourcen auf diesem Planeten.
Dadurch wird die größtmögliche Freiheit für alle gewährleistet.
Solange dies nicht vollzogen ist und wir Systeme installieren, die uns von anderen Menschen in unserem Überleben abhängig machen, so wie kleine Kinder von Erwachsenen, können wir keine wirkliche Freiheit als Erwachsene leben.
Das muss einfach jedem klar sein.
Wenn wir hier ein Spiel betreiben, bei dem es um die Ressourcen für alle geht, dann schränken wir unsere Freiheit ein. Zwingen uns zu einem Überlebenskampf, der viele Tote fordert.
Wir könnten es auch wesentlich einfacher haben, indem wir jedem, ohne Kampf, seine Ressourcen zum Überleben zur Verfügung stellen.
Dadurch verringern wir die Gewalt auf diesem Planeten auf ein Mindestmaß.
Dazu jedoch, muss jeder Einzelne auf diesem Planeten seine Illusion verlassen, dass er dadurch seine Macht über andere verliert. Dazu muss jeder seine Angst hinter sich bringen, so keine Menschen mehr an sich binden zu können. Dazu muss die größte Angst, nämlich alleine zu sein, überwunden werden, um auf dieser Basis, vollkommen unverkrampft und frei, seine wahre Bestimmung zu finden.