Erdöl - Abhängigkeitserklärung auflösen

Das Böse will nicht, dass Menschen unabhängig sind. Je unabhängiger Menschen sind, je weniger Einflussnahme kann das Böse auf die Menschen nehmen.
Deshalb sind die ganzen Systeme auf unserem Planeten so gelegt, dass die Mehrzahl der Menschen immer abhängiger von ein paar Wenigen wird.
Insbesondere in der Energieversorgung der Nationen fällt dies auf.
Erst hat man die Menschen vom Erdöl abhängig gemacht, um sie nun nach der Pfeife deren Besitzer tanzen zu lassen.
Selbstverständlich ist es so, dass nur die Asozialsten auf diesem Planeten so wenig Skrupel besitzen, um die Arbeit der Erde über Millionen von Jahren für ihre eigenen egoistischen Zwecke nutzbar zu machen und den Rest damit zu versklaven.
An den größten Erdölreserven dieser Erde, hängen die abartigsten, menschenverachtendsten Wesen und kontrollieren durch ihren Machtwahn deren Förderung und Verteilung.
Die größte Erdölquelle auf diesem Planeten ist in Saudi Arabien, die Nation, mit der menschenverachtendsten, frauenverachtendsten Ideologie überhaupt. Die Nation, in der sich das Böse gebündelt hat.
Als zweitgrößte Erdölquelle dieser Welt ist Iran auszumachen, die nicht viel besser in ihrer Ideologie sind, als Saudi Arabien. Danach kommt als Dritter der Irak. Auch hier herrscht als Religion getarnt, die größte Menschenunterdrückungsmaschinerie in der Geschichte der Menschheit.
Um dieser Ideologie, dem Islam, nicht noch mehr Raum zu verschaffen, muss die Menschheit anfangen, sich vom Erdöl zu lösen, nur so kann sie einer absoluten Versklavung und zutiefst menschen- und frauenverachtenden Ideologie noch Einhalt gebieten.
Das ist jedoch von den Eliten dieser Welt nicht erwünscht. Je mehr ein Volk durch das Böse unterdrückt und abhängig gemacht wird, je mehr behält es auch die Kontrolle.
Dazu bedient es sich allem, was es kriegen kann!