Dualseelen in der Materie

Dualseelen repräsentieren gemeinsam das manifestierte Göttliche.
Wenn sich nun wirklich diese Energie in der Materie trifft und so das Göttliche in Gang setzt, dann empfindet diese Energie alles Falsche, Unreine in der Materie, erkennt die Illusionen, in welche der Rest gefangen ist.
Sie existiert als einzige reale Wahrheit in der Materie. Alle anderen sind in ihren Illusionen gefangen.
Können die Wahrheit nicht widerspiegeln.
Nur eine Einheit kann das Göttliche gemeinsam in der Materie empfangen.
Treffen sich nun zwei dieser Energien, die gemeinsam eine Einheit bilden, dann wird ihnen die Falschheit um sie herum bewusst.
Wird ihnen bewusst, wie sehr sie selbst in der Materie in ihren Illusionen und in ihrer Falschheit gefangen waren.
Sie müssen alles umwandeln, was an Illusionen und an Falschheit in der Materie existieren.
Beide Teile der Einheit müssen diese falsche Wahrheiten überwinden und sich komplett über die Materie und ihre Illusionen stellen.
Das schaffen sie nur über die gemeinsame Liebe, die sie zwei verbindet.
Nur durch die höchste Macht im Universum, die Liebe zwischen Dualseelen, lässt sich dies bewerkstelligen.
Beide Dualseelen besitzen zusammen mehr Energie, als die komplette Materie zusammen.
Als alle gespaltenen Geister zusammen, die in ihrer Illusion verweilen.
Diese göttliche Energie, steht über der Materie.
Diese göttliche Energie, steht über der Gespaltenheit.
Nur die höchste Form des Göttlichen ist dazu in der Lage, durch ihre Energie, die Illusionen der Materie zu durchbrechen und ihrer Wirklichkeit zuzuführen, nämlich, dass sie nicht existiert.
Die Materie wurde durch Gespaltenheit geschaffen.
Die Materie löst sich durch Einheit wieder auf.
Nichts von alldem, was jemals in der Materie geschaffen wurde, bleibt übrig.
Alles Falsche löst sich wieder auf.
Gespaltenheit kann in der Ewigkeit nicht existieren.
Gespaltenheit ist der Tod.
Einheit ist das Leben.
Einheit ist das Göttliche.
Einheit ist das Ewige.
Einheit ist das immer Existierende.