Asylbewerber wohnen umsonst in Gasthäusern und Deutsche werden auf die Straße geschmissen

Es gibt mittlerweile 1 Million Deutsche Obdachlose die vom deutschen Staat auf die Straße geschmissen wurden.
Über einer Million Deutschen wird das Existenzminimum gestrichen oder gekürzt und die unter 25-Jährigen müssen mit 290 Euro im Monat ihr Essen und ihre Unterkunft finanzieren.
Im Gegenzug dazu gibt der Staat für jeden Asylanten 40 Euro AM TAG für Unterkunft und drei Mahlzeiten aus.
Dafür wird ordentlich in die Staatskasse gelangt und jede Pension in diesem Land, die nicht mehr genug Einnahmen hat, weil das deutsche Volk ausgeblutet wird, bekommt vom Staat 40 Euro am Tag für die Betreuung von Asylbewerbern.
Noch nie in der Geschichte der Menschheit wurde ein Volk von der eigenen Regierung so gedemütigt und erniedrigt.
Anstatt sich erst einmal um die Existenz der eigenen Bevölkerung zu kümmern, wird diesen ihre Existenz beraubt und stattdessen füllt man die dadurch leeren Gebäude mit Menschen aus dem Ausland.
Während immer mehr Deutsche von den Tafeln abhängig sind, werden Asylanten drei mal täglich bewirtet und bedient wie Könige.
Es ist eine Schande, was hier in diesem Land abläuft und ich bin gespannt, wie lange sich das deutsche Volk so eine ungerechte Behandlung gegen sich selbst noch gefallen lässt.

Asylbewerber werfen Gastwirtin Rassismus vor
http://www.pi-news.net/2014/03/asylbewerber-werfen-gastwirtin-rassismus-vor/#more-394342

Deutschland hat die meisten Obdachlosen in der EU
http://petraraab.blogspot.de/2013/10/deutschland-hat-die-meisten-obdachlosen.html

http://www.nordbayern.de/nuernberger-nachrichten/nuernberg/sozialamt-mietet-hotel-am-stadtpark-fur-fluchtlinge-1.3533582

http://www.bild.de/regional/leipzig/asyl/wegen-asylheim-elektroladen-muss-raus-35830442.bild.html

Im Eutinger Tal sollen weitere Asylbewerber beherbergt werden. Gisela F. (Name geändert) wohnt in einer Notunterkunft der Stadtbau in der Nähe der Firma Behr. Seit 24 Jahren lebt sie in der Obdachlosensiedlung, strandete dort einst nach ihrer Scheidung.
http://www.pz-news.de/pforzheim_artikel,-Eutinger-Tal-Rentnerin-soll-binnen-drei-Wochen-ausziehen-_arid,488631.html

http://www.pi-news.net/2014/05/bautzen-asylanten-wohnen-im-4-sterne-hotel/