Sprüche

Der schlimmste Verrat an einem selbst ist, Harmonie mit Energien vorzutäuschen,
die nicht zu einem selbst gehören.
*
Der Kopf im Sand schützt nicht davor, ihn zu verlieren!
*
Die Liebe wird immer gewinnen, weil sie das einzig wirklich Existierende im Universum ist
*
Die Gewalttätigen werden so lange in der Hölle schmoren, bis sie umkehren
*
Ein Land das keine Grenzen hat macht sich lächerlich, wenn es Terror bekämpfen will
*
Eine vergewaltigte Frau besitzt man nicht
*
Ein Mal, kennt man den Weg nicht
*
Wenn Menschen nicht ihren eigenen Dreck wegräumen, werden sie nie begreifen wie dreckig sie sind
*
Hochkulturen verschwinden, weil sie von Niedrigkulturen überrannt werden
*
Sklaven haben wenig Zeit, um sich zu entwickeln
*
Bevor man ein Religionsgemeinschaft in sein Land lässt, sollte man sich darüber informieren, wie dessen Prophet gelebt hat.
*
Der Mensch fällt aus dem Gleichgewicht der Natur, weil er durch Gewalt beherrscht wird
*
Je mehr die weibliche Energie in einem Kulturkreis geachtet wird, je mehr Wohlstand kann daraus erwachsen
*
Die Seele gebärt immer nur das, was der Geist in sie gelegt hat
*
Wer sich selbst verrät, erntet Gewalt
*
Solange man die selbstgebastelte Illusionswelt eines Menschen nicht ankratzt, kommt man mit jedem Menschen klar
*
Die Wahrheit interessiert nicht, dass die Lüge sie der Falschheit bezichtigt
*
Wer dem Teufel die Türe öffnet, ändert nicht den Teufel, sondern der Teufel verändert ihn
*
Verschwörungstheorien oder wie man es in Zukunft nennt: Wahrheit
*
Das Dunkle kann nur so lange existieren, bis das Licht es erhellt
*
Selbsthass ist der Pfad zur dunklen Seite der Macht
*
Erst die Konfrontation mit dem Hässlichen, lässt einen wahre Schönheit erkennen
*
Je mehr Multikulti in Deutschland herrscht, je mehr verlieren sich die Deutschen selbst
*
Multikulti bedeutet nichts anderes, als einem Volk sein Land zu nehmen
*
Multikulti bedeutet die Aufhebung von göttlicher Selektion
*
Multikulti ist das Aufgeben unterschiedlicher Hautfarben, Rassen und Kulturen in einen braunen Einheitsbrei
*
Multikulti ist der Weg sich selbst zu verlieren
*
Multikulti oder das vermischen unterschiedlicher Energien führt nicht zur eigenen Göttlichkeit zurück, sondern war der Grund dafür, sie zu verlieren
*
Je mehr der Mensch sich selbst liebt, je mehr findet er zu seiner eigenen Energie zurück.
*
Es kommt nicht darauf an, wo man geboren wurde, sondern wer einen gezeugt und geboren hat.
*
Wenn sich eine helle Energie mit einer dunklen Energie einlässt, hat die dunkle Energie gewonnen.
*
Die Seele lernt nicht durch Gewalt, sondern durch Erfahrung.
*
Mit Gewalt werdet ihr nichts verändern, sondern nur mit Liebe
*
In Frieden kann man nur etwas aufbauen, wenn die Gegend nicht mit gewalttätigen Männern besetzt ist.
*
Selbsthass zeigt sich dadurch, indem man sich den negativsten Energien anbiedert
*
Wer sich durch Gewalt unterdrücken lässt, bekommt das, was er durch seine Anpassung vermeiden wollte.
*
Es ist die eigene Abartigkeit die uns mit minderwertigen Energien vereinigen lässt, weil wir sie als Fluchthelfer vor uns selbst benutzen.
*
Nur der Teufel verspricht Eintritt ins Paradies durch Gewalt.
*
Um der Hölle zu entgehen, muss man keine Angst vor ihr haben.
*

Lieber mit Gott unter der Brücke, als mit dem Teufel im Palast.
*
Je mehr Menschen Unrecht aufklären, je weniger wird die Aufklärung zur Gefahr.
*
Es ist nicht wichtig, wie viele Frauen in der Politik sitzen, sondern wie viel Politik für Frauen gemacht wird.
*
Je größer eine Gemeinschaft ist, je weniger wird auf den Einzelnen gehört.