Stefan Raab macht nur für mich TV

Es ist schon etwas länger her, da hatte ich einen Traum.
Ich war in einem Gebäude, das mehrer Räume hatte.
Dort sah ich dann auch Stefan Raab, wie er gerade eine Show aufzeichnete.
Es waren zwei Räume, in dem einen Raum waren Zuschauer und Kameras mit allem drum und dran.
Im anderen Raum war niemand, aber auch Kameras mit allem drum und dran.
Ich ging in den Raum, in dem sonst niemand war.
Ich hörte von weitem, wie Stefan Raab zuerst noch im anderen Raum für die anderen seine Show machte, doch als er wahrnahm, dass ich in dem anderen Raum bin, ging er in den Raum zu mir und ließ die Zuschauer, die extra für ihn bezahlt hatten und in so einer großen Anzahl dort waren, einfach alleine.
Dann stellte er sich hin und machte nur für mich seine Show.
Als ich das sah, bekam ich glatt ein schlechtes Gewissen und sagte ihm, dass er doch lieber in den anderen Raum gehen sollte, damit er die vielen anderen nicht enttäuscht, doch er machte keinerlei Anzeichen.
Er spielte nur noch für mich.