2014 - Deutschland lebt in einer Diktatur

Den meisten Deutschen ist es noch nicht aufgefallen, aber wir leben in einer Diktatur.
Es gibt keine Wahlen, sondern diese Wahlen sind einfach nur eine Showeinlage, damit das Volk glaubt, es gäbe welche.
In Wirklichkeit stehen die Ergebnisse der Wahlen von vornherein fest und die schauen so aus, dass sich die Elite und deren Politik nicht abwählen lässt.
Es ist vollkommen egal, was das Volk will.
Das Volk kann wählen, so lange es will, es wird ihm bloß nichts nutzen.
Am Ende gehen immer die Eliten mit ihrer Politik daraus hervor, obwohl das Volk schon längst die Schnauze davon voll hat.
In den Massenmedien wird davon berichtet, wie sehr das Volk doch seine Führer verehrt und für toll empfindet, doch das stimmt alles nicht.
Das ist eine Lüge, das ist Propaganda. In Wirklichkeit geht dem Volk "Angela Merkel" und ihr ganzer Verein tierisch auf die Nerven.
Niemand will sie, niemand will diese Politik.
Das ist auch verständlich, da die Reichen das Kapital jährlich immer weiter auf sich ziehen, ohne auch nur einen Finger dafür krumm zu machen. Das geht komplett automatisch, dass dieses Volk immer ärmer wird, da die Systeme, wie das Zinssystem, die Gewinnmaximierung und die Spekulationen gar nichts anderes zulassen.
SO kann keine gerechte Verteilung der Ressourcen im Volk entstehen. Das weiß auch jeder. Es wird nur ignoriert. Dass es jedem im Volk wirklich gut gehen könnte, ohne jegliche Existenzangst, mit einem Minimum an Arbeit, denn ein Volk ist geistig krank, wenn es nach Arbeit für alle ruft, statt nach so wenig Arbeit wie möglich, das wird gar nicht als Option in Betracht gezogen.
Das Volk hat keine Wahl, dass es ihm besser geht.
Es könnte hier jeder in Würde leben, ohne im Existenzbereich Sanktionen erwarten zu müssen. Wir haben in Deutschland nur dann einen Mangel, wenn wir ihn durch die Eliten zulassen.
Dann muss jeder hier um seine Existenz fürchten. Das ist aber nicht normal. Das ist kein normaler Umstand, dem hier alle ausgesetzt sind, sondern der wurde durch die Eliten des Landes, dessen Vertreter "Angela Merkel" und ihr Verein sind, gelegt.
Wenn man die Nachrichten liest, dann heißt es immer nur "Angela Merkel" will dies nicht und das nicht, ja, weil wir schon längst eine Diktatur haben.
Da bestimmt ein einziger Mensch, was gut für die breite Masse ist, wobei "Angela Merkel" ohnehin nur die Marionette für die Eliten im Hintergrund spielt.
Das alles ist eine gut organisierte Show.
Wir werden uns aus dieser Schmierenkomödie nur befreien können, wenn wir anfangen, uns nicht länger für dumm verkaufen zu lassen. Wenn wir endlich begreifen, dass nichts ist, wie es scheint.
Bis dahin können wir von einer wirklichen Demokratie, mit der höchstmöglichen Freiheit für alle im Land, nur träumen.

Die Jahrhundertlüge
http://www.amazon.de/Die-Jahrhundertl%C3%BCge-die-Insider-kennen/dp/3981583906/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1389444074&sr=8-1&keywords=die+jahrhundertl%C3%BCge