Komplettüberwachung per Satellite

Wer glaubt, dass die NSA nur jede unserer SMS und E-mails kennt, jedes unserer Telefongespräche und jederzeit die Möglichkeitkeit besitzt, direkt in unseren Computer zu gehen, um dort alles abfragen zu können, was wir den ganzen Tag dort machen und mehr nicht, der hat sich getäuscht.
Die NSA ist auch in der Lage, unser komplettes Bewegungsprofil zu erstellen, auch wenn wir keinerlei der modernen Komunikationsgeräte benutzen, und zwar über Satellite.
Hier sehen wir einmal ein Bild, das von einem Satelliten aufgenommen wurde.




Das ist jetzt nur die Billigvariante von google-map.
Die Qualität der NSA ist noch um einiges besser. Der Grund, warum man nicht genau die Gesichter sieht ist der, dass man ansonsten die Persönlichkeitsrechte der Menschen verletzen würde, das ist auch schon alles.
In Wirklichkeit könnte man die Menschen so nahe sehen, dass man den Pickel auf ihrer Nase erkennt.
Wer es vom Universum aus so weit schafft, der schafft es auch bis zum Pickel.
Das bedeutet, dass die Geheimdienste alle Menschen, jederzeit bei allen ihren Tätigkeiten mitfilmen können.
Sie wissen genau, wer, wann an welchem Tatort war.
Sie wussten immer ganz genau, wo sich Osama bin Laden EXAKT aufgehalten hat.
Wenn irgendwo auf dieser Welt ein Mord geschieht, dann lassen sie einfach nur die Aufzeichnung des eines Tages ablaufen.
Es gibt kein einziges Verbrechen, das die NSA nicht so aufklären könnte, sie wollen nur nicht, weil sie es nicht interessiert.
Sie legen überhaupt keinen Wert darauf, die wahren Verbrecher zu fangen. Das interessiert sie einfach nicht.
Die NSA ist nicht dazu da, das Verbrechen auf dieser Welt zu bekämpfen, sondern die Interessen der Verbrecher zu schützen.
Deshalb wird diese einfache Möglichkeit nicht gegen die wahren Verbrecher weltweit eingesetzt.
Deshalb wird diese Möglichkeit schon gar nicht erst an die große Glocke gehängt.
Dieses System wird nur deshalb verwendet, um jeden Gegner der Eliten außer Gefecht zu setzen.
Das ist der Grund, warum dieses System überhaupt installiert wurde.
Glauben sie also nicht, dass nicht jeder Schritt von ihnen überwacht wird, auch vollkommen ohne Handybenutzung oder Internet.
Die NSA weiß jederzeit, wo sie sich aufhalten, was sie tragen, ob sie Pickel auf der Nase haben und mit wem sie sich treffen.
Das Abhören dieser Gespräche ist für sie lediglich nur noch das I-Tüpfelchen.