Dr. No hat die Weltherrschaft

James Bond hat versagt. Nur in Hollywoodfilmen kommt es immer zu einem guten Ende, die Realität sieht jedoch anders aus. In der Realität haben die Wahnsinnigen bereits die Weltherrschaft.
In so gut wie jedem James-Bond-Film droht ein Wahnsinniger, Rakten auf Städte abzuwerfen und dabei Hunderttausende von unschuldiger Menschen zu töten.
James Bond schafft es jedoch immer wieder in letzter Minute dieses Szenario abzuwenden.
Leider sieht es in der Realität anders aus.
In der Realität hat Dr. No bereits die Weltherrschaft.
Siehe Hirsoshima und Nagasaki.
Hier konnte kein James Bond die Wahnsinnigen stoppen.
Im wahren Leben arbeitet James Bond höchstens noch für Dr. No.