Berührung

Wie Teer legt sich Trauer und Einsamkeit auf deine Flügel.
Jeder Atemzug schmerzt deine Brust.
Leben zu müssen ist für dich keine Freude, sondern eine Qual.
Tagtäglich weißt du, um deine Flugunfähigkeit.
Du bist verdammt, mit den anderen auf dem Boden kriechen zu müssen,
deine wahren Freunde befinden sich in den Lüften.
Sie schweben und kreisen über dir und hoffen, dass du dich wieder
an deinen alten Zustand erinnern kannst, als du mit ihnen unbeschwert und
frei der Meister des Himmels warst.
Sie warten auf dich, bis deine Erinnerung dich rein gewaschen hat und du
dich wieder in die Lüfte erheben kannst, um mit ihnen zu sein.