Wie die Eliten diese Welt regieren

Alles Unheil geht vom Kapital aus.
Menschen die sich so derartig asozial an den Ressourcen der Allgemeinheit vergriffen haben, ist nicht zu trauen.
Diese Menschen haben nur ihren Wahnsinn vor Augen, alle anderen beherrschen zu wollen.
Wer also eine Politik gut heißt, die zu einer Elitenbildung im Volk führt, der will sein Volk unterdrückt sehen.
Der liebt es, andere zu unterdrücken und zu beherrschen.
Weltweit agieren die Eliten um ihren Machtstatus auszubauen und zu festigen.
Jeder der sich ihnen widersetzt wird ermordet.
Dafür haben die Eliten ihre Handlanger, die Geheimdienste.
Wer also glaubt, die Geheimdienste arbeiten für das Volk, der hat sich getäuscht.
Die Geheimdienste arbeiten für die Eliten.
Arbeiten für den Machtwahn ein paar Weniger und gegen ihr eigenes Volk.
Das muss jedem klar sein, wenn er "CIA", "FBI", "Mossad", "MI5" oder "BND" hört.
Diese Organisationen arbeiten für die dunkle Seite der Macht.
Jeder der in diesen Organisationen arbeitet, hat seine Seele verkauft.
Das Gleiche gilt auch für Polizisten die auf Demonstranten einprügeln oder sie
mit Tränengas oder Wasserwerfern beschießen.
In diesen Organisationen herrscht die reine Gewalt.
Geführt von den Eliten des Landes.
Geführt vom reinen Wahnsinn.
Geführt von satanischen Energien.
Hier bündeln sich alle negativen Kräfte des Volkes.
Wer weiß, wie viele Mitglieder diese Organisationen besitzen und wie
durchorganisiert sie sind, um den negativen Kräften zu dienen, der
weiß, warum es hier so derartig desaströs auf diesem Planeten aussieht.
Diese Organisationen planen sämtliche Anschläge auf ihr eigenes Volk, um
somit einen imaginären Feind zu erschaffen, gegen den sie dann in großem
Stil angehen können.
Dieser "große Stil" bedeutet das eigene Volk noch besser kontrollieren und
ausspähen zu können, damit sich niemand gegen die Herrschaft der Wenigen
erfolgreich auflehnen kann.
Gerechtigkeit, Gleichheit, Brüderlichkeit und Menschlichkeit sind diesen
Organisationen ein Dorn im Auge.
Jegliche Personen die diese Eigenschaften in sich tragen werden von ihnen,
bevor sie überhaupt an die Spitze der Gesellschaft gelangen, aussortiert und
gegebenenfalls ermordet.
Falls es doch einmal so jemand anhand des Willens der breiten Masse an die
Spitze schafft, wird er in kürzester Zeit von dort entfernt und gegen einen willigen
Lakaien ersetzt.
Gerechte Verteilung der Ressourcen und jegliche Form der ganzheitlichen gesunden
Entwicklung für alle hier auf diesem Planeten sind diesen Personen ein Graus.
Deshalb säen sie ständig und permanent Zwietracht zwischen den Menschen,
damit sie diese in diesem Chaos aus Krieg und Gewalt besser kontrollieren können.
Menschen denen es gut geht, fangen zum Denken an, haben die Kraft und Möglichkeit
sich gegen ungerechte Systeme zu solidarisieren. Lassen sich nicht mehr so leicht
unterdrücken.
Am Besten geht die Unterdrückung ganzer Völker über die Ressourcenkontrolle.
Deshalb ist es das Anliegen dieser Herrschaften, über alles im Volk die Kontrolle zu
erlangen, insbesondere der Politik im Volk, damit diese zu ihren Gunsten die
Geschicke des Landes lenkt.
Diese Herrschaften überlassen nichts dem Zufall. Diese Herrschaften sind über alles
informiert was ihren Machtanspruch in Frage stellen würde.
Dafür haben sie ihre kleinen Helferlein. Haben sich bis ins Detail perfektioniert.
Sind auch noch stolz darauf, dieser satanischen Energie zu Willen zu sein.
Sie haben ihre Seele verkauft, schon lange und alle Menschen die etwas freier
sind wie sie selbst, sind ihnen ein Dorn im Auge.
Diese Menschen halten sie für schwach, weil sie ansonsten deren Stärke nicht
ertragen könnten, eine Stärke, von der sie noch weit entfernt sind.

Edward Snowden: the whistleblower behind the NSA surveillance revelations
http://www.guardian.co.uk/world/2013/jun/09/edward-snowden-nsa-whistleblower-surveillance


Das Ziel lautet Totalüberwachung
http://www.internet-law.de/2013/06/das-ziel-lautet-totaluberwachung.html