Rein

Mögen Feuersbrünste walten
tief im Innern deiner Selbst,
können sie nicht auf dir halten
was das Leben dir bestellt

Kannst dich an der Wunden klammern
wie ein kleines Kind im Schmerz
hören sie nicht auf zu lodern
bis es wieder rein das Herz

Bis es ohne Zank und Zeder
aufnimmt all der Liebe dein
um im Reigen seiner Lieder
einfach nur noch da zu sein