Bedingungsloses Grundeinkommen - Wer soll das bezahlen?

Immer wenn es um das bedingungslose Grundeinkommen geht, wird als erstes die Frage in den Raum geworfen: "Wer soll das bezahlen"?
Das ist die erste Frage die bei einer Diskussion über das bedingungslose Grundeinkommen gestellt wird.
Auf diese Frage kann es nur eine Antwort geben.
Wer finanziert die Spekulationsgewinne über die Ressourcen dieser Erde? Wer finanziert die Zinsgewinne?
Wer finanziert die Gewinne bei der Herstellung der Güter? Wer finanziert die viel zu überhöhten Stundenlöhne der Menschen, dessen Arbeit im Volk gar nicht benötigt wird und die nur dazu dienen das Volk auszuplündern?
Genau, ebenjenes Volk, das zwar für diese Belange anscheinend Geld wie Heu hat, doch nicht für sein Existenzminimum.
Das Geld langt im großen Stil um den Luxus von Superreichen zu finanzieren, doch nicht um die Grundbedürfnisse eines jeden Einzelnen im Volk zu decken.
Geht Wahnsinn noch offensichtlicher!