Reiche versklaven uns

Der einzige Grund warum die Preise in 50 Jahren in die Höhe gestiegen sind ist, weil Reiche die Preise der Waren durch Zinsen, Gewinnmaximierung und Spekulation in die Höhe getrieben haben, ansonsten hätten wir heute Preise die weit unter den Preisen vor 50 Jahren liegen würden.
Das würde bedeuten, wir müssten alle nur noch ein Viertel von dem arbeiten was wir heute arbeiten um überleben zu können. Wir hätten alle drei Viertel mehr Freiheit und könnten unser Leben in vollen Zügen genießen. Es gäbe hier keine Existenzängste, weil hier niemand mehr bis auf`s Blut von den Reichen ausgebeutet werden würde und alles in vollem Umfang vorhanden ist. Die Energieversorgung des Landes wäre so, dass hier jeder durch Solaranlagen so autark und unabhängig von einzelnen Großfirmen wäre, dass er sich um seine Energieversorgung für den Rest seines Lebens keine Sorgen mehr zu machen bräuchte.
Sein Elektroauto steckt er einfach zu Hause in die Steckdose. 
Das alles wird jedoch von den wenigen Reichen die alles in unserer Wirtschaft in Händen halten unterbunden.
Hinter den Kulissen ziehen sie weiter ihre Strippen um den Rest noch mehr auszubeuten, zu übervorteilen und versklaven zu können. Das Ganze ist für sie ein Spiel. Sie sind unmündige kleine Kinder die andere dadurch in den Tod treiben. Sie haben keinerlei Moral, Anstand und Respekt vor dem Leben. Diesen Menschen ist alles vollkommen egal, Hauptsache sie können ihren Reichtum in vollen Zügen genießen und ausbauen.
Ihr einziges Lebensziel ist es, die breite Masse so gut es geht auszubeuten. Das nennen sie dann erfolgreich.
Wie schaut es aus, hätten sie Lust einfach mal drei Viertel weniger in ihrem Leben zu arbeiten, wenn sie nicht gerade zu den Ausbeutern der Nation gehören die auch durch viel zu überhöhte Stundenlöhne den Rest ausbeuten? Diesen Menschen macht es natürlich Spaß zu arbeiten, die bekommen auch genügend für ihre Asozialität am Volk. Da wächst die innere Geilheit und das Gefühl etwas besonderes im Gegensatz zum Rest zu sein. Da kann man sich einreden, dass man doch so viel wert ist, wie man den Rest ausgebeutet hat.
Ja, diese Energie, die einen so beflügelt, die einen so viel inneren Orgasmus beschert, die immer latent vorhanden ist, die einen einredet, man hätte es geschafft. Die einen so innerlich in die Höhe treibt, vor dem Rest der breiten Masse. Wow, die fühlt sich gut an. Lassen sie sich nur weiter einlullen von dieser Energie, die ihre Sinne vollkommen vernebelt. Diese Energie hat sie voll im Griff, sie heißt Selbsterhöhung.