Wie die Welt ohne Reiche aussehen würde

-Es würde keine Hungernden mehr geben
-Es würde keine Prostitution mehr geben
-Es würde keine Billigprodukte mehr geben
-Es würden Ressourcen sinnvoll eingesetzt
-Es würden die von der Natur geschenkten Ressourcen dieser Erde auf alle verteilt
-Es würden die Früchte welche die Sonne und die Erde wachsen lassen auf alle verteilt
-Es würde in jedem Bereich darauf geachtet werden, dass die Produkte für die Menschen
hergestellt werden und nicht für die Gewinnmaximierung
-Es gäbe nur noch umweltfreundliche Produktionen
-Es würde darauf geachtet, dass so wenig Menschen wie möglich arbeiten müssten
-Es würde keine ausgelaugten Menschen mehr geben
-Es würde keine gestreßten Menschen mehr geben
-Es würde keine überarbeiteten Menschen mehr geben
-Die Erträge der Maschinen werden auf alle verteilt
-Mütter könnten wieder bei ihren Kindern bleiben
-Es gäbe weniger Kinder die von ihren Eltern weggeschickt werden
-Es gäbe weniger Kinder die von ihren Eltern verlassen werden
-Es gäbe weniger Kinder die von ihren Eltern verkauft werden
-Es gäbe keine Kinder die arbeiten müssten
-Es gäbe weniger Kinder die abgetrieben werden müssten
-Kinder würden nicht nur zur Ausbeutung großgezogen
-Menschen werden nicht mit Absicht krank gemacht um an ihnen zu verdienen
-Tiere werden nicht mit Absicht krank gemacht um an ihnen zu verdienen
-Die Nahrung wird nicht mit Absicht verseucht und so umgewandelt, dass so viele
Menschen wie möglich krank werden
-Es würden weniger Kinder missbraucht werden
-Es gäbe keinen Krieg
-Es gäbe keine Zwangsarbeit
-Es gäbe keine Ausbeutung
-Es gäbe weniger Krankheiten
-Es gäbe weniger Gefangene
-Es gäbe weniger Gewalt
-Es gäbe weniger Unterdrückung
-Es gäbe keine Slums
-Es gäbe keine Obdachlosen
-Es gäbe für jeden eine ausreichende Gesundheitsvorsorge
-Es gäbe noch die Glühbirne
-Es gäbe keine Tierversuche
-Es gäbe keine Massentierhaltung
-Es gäbe keine Genpflanzen
-Es gäbe nur Bionahrung
-Es gäbe keine giftigen Schadstoffe
-Es gäbe keine dreckige Luft
-Es gäbe kein verseuchtes Grundwasser
-Es gäbe keine ausgelaugten Böden
-Es gäbe keine unnötig ausgebudelten Bodenschätze und die damit
verbundene Umweltzerstörung
-Es gäbe keine Umweltverschmutzung
-Es gäbe noch einen Regenwald
-Es gäbe keine Überfischung der Weltmeere
-Es gäbe keine Menschen mehr die im Müll wühlen müssen
-Es gäbe für jeden eine Matratze
-Es gäbe für jeden ein Bett
-Es gäbe für jeden eine Decke
-Es gäbe für jeden Bildung
-Es gäbe für jeden Heilung